Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
268 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Abgründe
Eingestellt am 09. 12. 2003 02:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
black sparrow
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Abgründe


Unerwartet
in der Bahn
beim Aussteigen
siehst du mich an
als siehst du in mich
in all die Abgründe
die dort verborgen sind
und ich sage dir das
einer Fremden
aus Übermut
jetzt lachst du
deine Augen glänzen
wir kommen ins Gespräch
du gibst mir deine Nummer
ich werde mich nicht melden
du wirst nicht verstehen
und ich weiß
was du sagst
wenn du es liest.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Ach, Du warst das????? :-))

Ja, solche Situationen kenne ich auch. Man findet sich in Deinem Gedicht, wenn man ähnlich gestrickt ist - um es vielleicht überspitzter zu sagen: Wenn man manchmal Schwierigkeiten hat sich selbst zu ertragen...
Die Erzählform Deines Gedichtes finde ich interessant - ist das nicht eher Prosalyrik? Scheißegal - auf alle Fälle gut!!

Einen lieben Gruß

Sandra

Bearbeiten/Löschen    


black sparrow
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 93
Kommentare: 276
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um black sparrow eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sandra,

schön dass es dir gefallen hat!
Was die Erzählform angeht, hast du natürlich recht,
aber ich habs hierhin gestellt, weil es ein Liebesgedicht
ist. Im Grunde sind die meisten meiner Gedichte Prosa-
lyrik, denn wie hat Friedrich Schlegel so schön gesagt:
"Alle Poesie soll Prosa sein, und alle Prosa soll
Poesie sein."
Das mit den Schwierigkeiten, sich selbst zu ertragen,
hast du gut erkannt!
Ich wünsch dir einen schönen Tag!

black sparrow

Bearbeiten/Löschen    


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
abgründe

hallo black,

tja die ewigen abgründe.....
aber ich hätte auch geschaut*lächel*
gefällt mir, würdest ein balken von mir bekommen.

pass auf dich auf,

einen schönen tag,
und einen lieben
gruß von sandy



__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

... kann mich den "Vorrednern" nur anschließen. Ein Gedanke - müßte es nicht heißen:
"..als sähest du in mir
all die Abgründe.."? War einfach mein Gefühl beim lesen, dass es besser paßt.
Schönen Abend wünscht Dir IKT! :-)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!