Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
235 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Abschied
Eingestellt am 11. 10. 2002 16:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Eilan
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2002

Werke: 42
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eilan eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Beerdigung
war von Tränen überflutet,
Trauer herschte auf dem Platz.
Des Pfarrers Stimme gelte,
ohne Gefühl,
peitschend durch die Luft.
Die Leute weinten,
weinten um dich.
Und als die Rede, endlich,
zu Ende war.
Herrschte Stille um dein Grab.
Rundherum um das Loch
in der Friedhofserde,
lagen viele rote Rosen,
wie bei jeder Totenmesse,
wie bei jedem Grab.
Und so lege ich,
Tränen in den Augen,
die Sonnenblume hin.
Gebe dir mit auf den Weg,
durch die Dunkelheit,
ein kleines Licht,
ein Sonnenstrahl,
damit du dich
nicht fürchten musst.

__________________
Das Licht findest du in der Dunkelheit

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!