Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
123 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Abschreiben
Eingestellt am 31. 10. 2008 22:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Odilo Plank
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 58
Kommentare: 295
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Odilo Plank eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ist unter meiner Würde. Und doch schreibe ich ab. Von den unzähligen Geschichten in meinem Kopf.
Keine Melodie, die nicht schon ein anderer geträllert hätte.
Vorbilder? Erlebtes – von anderen, von mir. Texte und Erfahrungen: gemischt. Auch Texte sind Erfahrungen.
Habe ich das wirklich erlebt? Was heißt erdichten?

Vor mir im Unterricht sitzt eine junge Frau. Sie ist Soldatin, möchte bald heiraten. Er ist in Afghanistan. Drei seiner Kameraden sind gefallen, wurden vor seinen Augen zerfetzt.
Er kommt heim, nächste Woche.
Starr sitzt sie vor mir. Ich greife nach ihren Händen und fühle, sie hat den Tod in den Knochen.

Alles, was ich denke, alles, was ich sage, haben Tausende vor mir gedacht und gesagt.
Das Zittern, das ich spüre, ist so neu – und so entsetzlich alt.

Ich erzähle – das Rad, das mich vorwärts treibt und auf das ich geflochten bin.
Ich muss das Rad nicht erfinden. Aber das hier ist mein Rad.
Ich schreibe ab.

__________________
Odilo P.
"Wer über sein Leid spricht, tröstet sich bereits." A. Camus

Version vom 31. 10. 2008 22:55

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!