Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
510 Gäste und 21 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Absturz
Eingestellt am 26. 11. 2003 14:43


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Alexus
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 54
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Schmetterling mit
zerbrochenen FlĂŒgeln
kann seine Schönheit
nicht entfalten.

Es verblasst sein
Schimmer
Eleganz wie weggeblasen.

Liegt am Boden
ringt um sein Leben.
Fernab von den
ihn nÀhrenden Blumen
weit weg der
Sonnenschein.

VerfÀllt zu Staub
der durch
eine kleine Windboe
sich verteilt
im Garten meiner Seele.
__________________
Wer Schmetterlinge lachen hört, kann auch Wolken riechen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


seebaer
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 23
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seebaer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Alexus,

durchforste mal die LL. Hab gerad Zeit dazu. Dieses kleine Werk hier von dir ist schlichtweg bezaubernd. Es macht mich nicht nur nachdenklich, sondern es beschĂ€ftigt mich auch. Ich weiß nur noch nicht, wieso.

Auf alle FĂ€lle drucke ich es aus, und werde es mehrmals lesen.

Du schreibst sehr ungewöhlich.


Liebe GrĂŒĂŸe
__________________
seebÀrEs gibt zwei Unendlichkeiten, die eine ist die unendliche Dummheit der Menschen, die andere, die Unendlichkeit des Universums. Bei der Unendlichkeit des Universums bin ich mir nicht sicher. Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen    


Alexus
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 54
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hey seebaer,

vielen Dank fĂŒr Deine Worte... und es freu mich sehr zu lesen, und zu wissen, daß mein Gedicht etwas bei Dir bewirkt/ausgelöst hat...

Ich weiß, ich schreibe nicht 08/15... Deshalb braucht auch von der Form her keiner bei mir Silben zĂ€hlen, Reime suchen oder dergleichen...
Ich versuche meine GefĂŒhle, Erlebtes usw. in Worte auszudrĂŒcken und so Sachen kommen dann dabei raus...

wĂŒnsch Dir was

LG
Alex
__________________
Wer Schmetterlinge lachen hört, kann auch Wolken riechen.

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Alex

SeebÀr und ich sind mal wieder einer Meinung. Ich glaube, Du hast zwei neue Fans.
Einen schönen 1. Advent

Gruß

Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Alexus
Festzeitungsschreiber
Registriert: Nov 2003

Werke: 17
Kommentare: 54
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Alexus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Uih, das freu mich sehr...

bis dann
Alex
__________________
Wer Schmetterlinge lachen hört, kann auch Wolken riechen.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!