Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
79 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Acht Uhr
Eingestellt am 11. 09. 2011 18:13


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Liesske
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2011

Werke: 6
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Liesske eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Glocke
quÀlt sich
durchs GelĂ€rm zerkratzter Straßen,
auf denen
blechblasierte Krawacher
eilig und unentwegt,
als hÀtte es nie
eine Nacht gegeben,
weiterscheffeln.

Zwischen zwei Stillen
rankt sich das Rauschen
erwachender Winde
die StÀmme empor.

Auch die Felder
tuckern schon wieder.

Schwabeln ziselieren
den noch verschlafenen Zwischenraum,
den ein Windrad zerfaucht,
wÀhrend Emma, das Schaf,
sich auf der Weide
entblökt.

Als die Glocke verschwebt,
schleicht sich ein Stift
aufs Papier

und flĂŒstert sich aus.
__________________
Frank Ließke

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo,
ich sehe hier ein vollstÀndiges Gedicht
von traumhafter Schönheit verborgen:


Zwischen zwei Stillen
rankt sich das Rauschen
erwachender Winde
die StÀmme empor

und flĂŒstert sich aus.

hab nur noch keinen titel

sehr schön

ralf


__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


Liesske
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2011

Werke: 6
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Liesske eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Acht Uhr

Hallo Ralf,
danke fĂŒr diese Entdeckung!

Ich bin selber auch noch am Suchen bei diesem Text, besonders mit der Umschreibung der 'lĂ€rmenden Landstraße' noch nicht zufrieden.

Aber jetzt genieße ich erstmal diesen wunderschönen FĂŒnfzeiler!

LG
Frank
__________________
Frank Ließke

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!