Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
380 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Adieu
Eingestellt am 29. 09. 2003 18:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Als sein Schatten
die Türöffnung füllte
er
ihr
mit schneidender Stimme
"Adieu"
entgegenschleuderte
ließ
sie dieses Wort
ganz behutsam über ihre Lippen gleiten
"Adieu"
Buchstabe für Buchstabe
-Armleuchter-Dummkopf-Idiot-Esel-Ungeheuer-

sie wiederholte ihre Gedanken
und dachte
wieder eine Niete weniger
die nichts
von Frauen verstehen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Kerensa
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2003

Werke: 11
Kommentare: 126
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerensa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Adieu

Hallo, Dietmar,

dein Gedicht fällt mir gut, aber: Weshalb spricht sie dieses Wort Adieu noch einmal 'richtig' aus - ist das schon für sie selbst oder denkt sie, sie kann solch einen Ignoranten noch korrigieren? Hm...
Noch eines sprachlich: letzte Zeile: "... wieder eine Niete weniger, die nichts von Frauen v e r s t e h t." oder :"... wieder eine v o n d e n Niete n weniger, die nichts von den Frauen verstehen."

LG
Kerensa
__________________
"Alles wirkliche Leben ist Begegnung." (Martin Buber)

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke Kerensa,
für Dein Kommentar.
Du hast vollkommen Recht mit der Satzstellung, werde ich umgehend ändern.
Einen schönen Abend wünsche ich Dir,
Dietmar

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

quote:
Ursprünglich veröffentlicht von Dietmar
Als sein Schatten
die Türöffnung füllte
er
ihr
mit schneidender Stimme
"Adieu"
entgegenschleuderte
ließ
sie dieses Wort
ganz behutsam über ihre Lippen gleiten
"Adieu"
Buchstabe für Buchstabe
-Armleuchter-Dummkopf-Idiot-Esel-Ungeheuer-

sie wiederholte ihre Gedanken
und dachte
wieder eine Niete weniger
die nichts
von Frauen versteht

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

das gefällt mir, hab echt lachen müssen.
Nur ein Gedanke:
"Als sein Schatten
den Türrahmen füllte"

statt "schneidende Stimme", lieber ein "schneidendes Adieu"?

"liess sie es sich kurz
auf der Zunge zergehen..
Buchstabe für Buchstabe."

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke Stoffel,
werde mir deine Gedanken durch den Kopf gehen lassen.
Liebe Grüße, Dietmar

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!