Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
305 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Ahnung
Eingestellt am 22. 06. 2006 09:54


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Lonelysoul
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 104
Kommentare: 203
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lonelysoul eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ahnung


Ohne zu wissen warum
zittert mein Licht
im Windschatten
eines anderen Seins

Ich werde fortgerissen
in den Abgrund
finde nicht mehr
aus der Verstrickung
die sich um meinen Hals legt

Es scheint dass ich
nicht zu leben verstehe
die t├Ągliche Sonne einzufangen
und frei durch die G├Ąrten
meiner Tr├Ąume zu laufen

Eine Ahnung
die mich
gnadenlos zur├╝ckl├Ąsst
mit Fallen und Stricken



__________________
Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich Schiller)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
liebe lonlysoul,

zu dem inhalt deines werkes kann ich nicht viel sagen,
weil es sehr pers├Ânlich und in sich geschlossen scheint.

die erste strophe,
ja ich glaube das kennen wir alle sehr gut.

die letzte widerum
macht dein gedicht zu einem fertigen schlu├č das ich eben nicht viel sagen kann...
meine meinung w├Ąre diese evtl wegzunehmen so bleibt etwas offen und es wirkt
f├╝r den leser spannender.
die form und der klare stil den du gew├Ąhlt hast gefallen mir au├čerordentlich gut.
l.g. heike



__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Lonelysoul
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 104
Kommentare: 203
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lonelysoul eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Heike,

wie du schon sagst ist mein Text sehr pers├Ânlich
doch in sich geschlossen, naja, ich denke das ist
individuell, kommt darauf an ob man sich auf ihn
einl├Ąsst oder nicht.
Der Schlu├č ist nichts anderes als die Feststellung
des Lyrischen Ichs ├╝ber sein sehr beschwerliches
von sich selbst gezeugten Leben, ├╝ber dem man aber
mit Sicherheit streiten kann ob er nun zum Text
passt oder eher nicht.

Herzlichen Dank f├╝rs lesen und Gedanken machen.

Lieben Gru├č

Lisa



















__________________
Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich Schiller)

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
lonlysoul, hallo

der schlu├č passt durchaus, ich fand dein gedicht f├╝r den leser nur etwas spannender wenn der schlu├č evtl. weg bleibt.

lieben gru├č heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!