Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
413 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Alles, was ich bin ...
Eingestellt am 10. 05. 2001 08:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Alles, was ich bin ...

Wenn Kinder größer werden
entdecken sie die Welt.
Wenn Kinder Träume träumen
dann brauchen sie kein Geld.

Wenn Mädchen sich verändern
entdecken sie ihr Ich.
Wenn Mädchen sich verwandeln
dann wissen sie um sich.

Wenn Frauen sich verlieben
dann schauen sie zurück.
Wenn sie sich nicht belügen
dann bleibt’s ein Guss, ein Stück.

Einmal ein Kind gewesen,
das gerne Träume träumt.
Von Märchen, Zauberwesen,
dem Land, wo Sonne scheint.

Kein Argwohn trübt die Sinne.
Den Glauben stets an Bord.
Das Motto: „Er gewinne!“
bestätigt jedes Wort.

Als Teenager voll Sehnsucht,
dass die Romantik siegt.
Da stets das Leben dort ruft,
wo diese offen liegt.

Als Frau den Wert verstanden.
Man weiß um seine Kraft.
Denn alles ist vorhanden.
Es lebt aus Leidenschaft.

Kein Traum muss einer bleiben
gibt man sich offen preis.
Die Liebe kann’s bezeugen,
da sie die Gründe weiß.

Die Antwort steht am Eingang -
bewacht des Herzens Tor.
Bestimmung, Frieden, Anfang,
gibt stets die Richtung vor.

Der Hochmut ist vermeidbar
er ist das Aus – fatal.
Die Liebe ist beschreibbar
das Größte – nie banal.

Wenn Paare sich ergründen
bestätigt dies den Platz.
Denn: wenn sie Liebe finden,
dann bergen sie den Schatz.



__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Michael Wirth
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 30
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Wirth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Denn alles ist vorhanden,
es lebt aus Leidenschaft.

Wunderschön, mein Engel
Ich freue mich so sehr auf dieses Wochenende
...und auf alles Vorhandene
__________________
Was nützt es, einem Engel die Flügel zu stutzen,
wenn er Gedichte schreibt.

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Morgen, liebe Feder,
Dein Gedicht gefällt mir mal wieder sehr gut.
Jedenfalls wünsche ich Dir und Michael eine schöne Zeit. Auch an ihn Grüsse und

bis bald und ein schönes Wochenende
Deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Liebes,
wie konnte ich dich "überlesen"? Jedenfalls "fand" ich dich hier - ich meine "heute" - PER ZUFALL ! Umso besser und schöner!

Ein dicker Kuss an dieser Stelle !
Dein Engel


Hallo Brigitte!
Zufälle sind scheinbar keine - so viel sagt mir das letzte halbe Jahr. Was war das dann hier? Schatzsuche? Scheinbar! Jedenfalls wurde mein "SCHATZ" gefunden und ein weiteres "Goldstück"!

Danke!
Lb. Gruß,
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!