Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92233
Momentan online:
432 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Allmählich
Eingestellt am 11. 09. 2003 08:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Allmählich

Gelb hingetupft verfrüht in den Zweigen,
Blätter erwarten zur Heimfahrt den Wind.
Äste sich schwer über Fluten neigen.
Lebensrätsel im Wasser zerrinnt.
Rostige Schlüssel, niemals verwendet,
bilden gemeinsam ein letztes Dekor.

Abrupt Melodisches fernab endet,
das sich aus Träumen unmerklich verlor.
Tänzer biegen in farblosen Schleiern
Ungewissem entgegen sich weit.
Stunden zerdehnen sich mühsam bleiern,
splitternde Echos hinwelkender Zeit.



__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7571
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Vera-Lena,

"Rostige Schlüssel" geben ein sehr schönes Bild.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
unsicher

Lieber lapsi,

bei keinem meiner letzten Gedichte war ich mir derart unsicher wie bei diesem. Ich habe es auch ganz oft umgeschrieben und war mehrmals nahe dran, es zu vernichten. Aber dann dachte ich, ich kann ja erst einmal die vernichtenden Kritiken einkassieren, und danach kann ich es ja immer noch löschen.
Deine Antwort lässt mich wieder hoffen. Danke!)))
Einen schönen Tag wünsche ich Dir.
Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!