Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92236
Momentan online:
399 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Altlasten
Eingestellt am 16. 07. 2009 09:36


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Haremsdame
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2005

Werke: 25
Kommentare: 491
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haremsdame eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Allmählich wird mein Lebensrucksack, den ich täglich mit mir herumschleppe, verdammt schwer. Doch was soll ich hinauswerfen? Alles gehört zu mir, hat mich geformt, zu der Frau gemacht, die ich heute bin.
Abschiede sind mir schon immer schwer gefallen. Und nun soll ich aussortieren, weil ich sonst nicht mehr vom Fleck komme? Was brauche ich nicht mehr?
Angst zum Beispiel! Angst vor Unbekanntem. Angst vor dem Tod. Schlie√ülich wei√ü ich, dass "meine" Toten immer bei mir sind. In Form von Schutzengeln, Ratgebern oder als Regenbogen. Damit m√ľsste ich auch einen Teil der tief in mir verborgenen Trauer ablegen k√∂nnen. Wenn die Toten bei mir sind, muss ich ihren Fortgang nicht mehr betrauern.
Ob, wenn ich mich von unnötiger Trauer löse, wieder mehr Energie durch meinen Körper fließt? Ich habe Sehnsucht nach neuer Energie. Aus Erfahrung weiß ich, dass Spaziergänge in der Natur Energie freisetzen. Aber solange der Rucksack so schwer ist, verbrauche ich meine Energie, um ihn zu schleppen ...

__________________
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


6 ausgeblendete Kommentare sind nur f√ľr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur√ľck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!