Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
199 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Am Ende der Nacht
Eingestellt am 19. 09. 2005 00:36


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walter Walehn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 78
Kommentare: 287
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walter Walehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Am Ende der Nacht

Mit der Nacht gebrochen
in den Morgen
Mauerwände fressen Schattenwelten
lebenschrille Töne
dem Nichts entsteigen
schlaftrunkene die Bahn überfallen
wird es Zeit
die Stadt mit andern Augen
anzuschauen

Noch suche ich Glämmer
Ausgelassenheit erfolglos
im Morgen graue Schluchten
stürzt die meine Welt ins Licht


Dicht an den Rissen des Morgens
Zwänge
ich voran
mich erschlägt
die erwachende Stadt
Wie Aussatz
werde ich beäugt
Unwohl und Scham
verkriechen
die Risse zu eng
für all die Vorsätze am Morgen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Guten Morgen Walther,

ungwohnt so ein Text von Dir zu lesen. *smile*
Aber gut gelungen,wenn auch teilweise für mich etwas doch..überladen.

Die erste Zeile gefällt mir nicht so gut, auch wenn ich verstehe.

Mal sehen, was noch dazu kommt.
Schönen Tag
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Walter Walehn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 78
Kommentare: 287
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walter Walehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sanne,

ich danke dir. Mach doch mal einen Vorschlag für die erste Zeile. Mir fällt im Augenblick nichts ein..

LG Walter

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

ist schwierig für mich..
"durch/von der Nacht gebrochen"
"Gebrochen durch/von der Nacht"
"Es brach die Nacht mit mir"...

oder so?

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Walter Walehn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 78
Kommentare: 287
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walter Walehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Sanne,

danke dir für deine Mühe. Wie ist es, wenn ich schreibe "Mit der Nacht gebrochen?" Gibt ja einen doppelten Sinn. Oder...???

LG Walter

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

oh ja...das wäre fein

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!