Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
364 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Am Ende des Regenbogens
Eingestellt am 22. 04. 2001 10:05


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Feder
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Morgen kann man sagen
├ťberzeugt und gut gestimmt.
Denn man kennt die H├Âhenlagen.
Wei├č, dass er nur Gutes bringt.

Auch das Wetter, wie geschaffen,
f├╝r Verr├╝cktes, ganz spontan.
Sehnsucht, sie hat Wunderwaffen.
Jeder Wunsch ist filigran.

Meisterwerk der Juweliere
Schlicht und edel, echt, kein Schein.
Liebe spinnt hier, wie ein Webstuhl
Herzbluttropfen mit hinein.

Mi├čt Entfernung ÔÇô s├╝├č und bitter
jeden Tag und macht ihn rund.
Sonne folgt stets dem Gewitter
Regenbogen ÔÇô gro├č und bunt.

Er umfa├čt in seiner Breite
beide Herzen ÔÇô endet hier.
Er vertreibt Probleme, Schmerzen.
Denn er zeigt den Grund daf├╝r.

Morgenkaffee - grande, crema,
bello - si - premissimo.
Jeden Tag pr├Ągt dieses Thema!
Jeder Tag - ich f├╝hl ihn so!
__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Feder
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Einen sch├Ânen Sonntag w├╝nsche ich dir!!!


Hallo, lieber/guter Geist !

Am Ende dieses Regenbogens
Fand ich nicht nur ein Tr├Âpfchen Gold
Es scheint mehr Goldader und Mine,
die lange brach lag, lacht mir hold!

Die Sch├╝rfrechte hab ich erbeten.
Im Gleichzug gab ich mich ÔÇô als Preis.
Aus Liebe frei, zum ÔÇ×├ťber-LebenÔÇť.
Nun ahnst du sicher, was das hei├čt!

Die Welt erscheint, wie neu erschaffen.
Der Tag ist Nacht, die Nacht ist Tag.
So will ich es zusammenfassen:
Der Traum vom Gl├╝ck hat ÔÇ×JaÔÇť gesagt.

So liest du mich von Dank betroffen.
So liest du mich im puren Gl├╝ck.
Die Welt, so scheint es, steht nun offen.
Was in mir brennt, strahlt hell zur├╝ck!

Ich w├╝nsche dir alles Liebe!
Danke f├╝r deine Zeilen!
Deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Einen Regenbogen, bunt und fein,
grad richtig f├╝r ein Federlein.
Er spannt sich von Nord hin bis S├╝d,
zu dem Goldschatz, den hat es lieb.
Drum braucht es kein Silber und Edelstein,
nur Einen, da will es geborgen sein.
Die Reise ist f├╝r ein Federlein recht lang
doch gl├╝cklich am Ende - wenn es kommt an

Liebe Gr├╝sse und einen guten Wochenanfang
Deine Brigitte


























__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Brigitte,

du brachtest alles auf den Punkt.
Hatte ich SOS gefunkt ?

Nein du hast Recht, ich hab verschwitzt,
dass du den Durchblick ja besitzt!

Du hast beobachtet, gelesen,
bist so ja stets dabei gewesen.
Hast uns geschrieben, kommentiert
und Wichtiges herausfiltriert.
Hast insgeheim noch mehr gespeichert
und uns mit Worten dann bereichert.
Hast stolz verk├╝ndet und beschieden
dass wir mit uns sehr richtig liegen!
Du siehst ja das Ergebnis heute:
Die Liebe sprengt fast jede Seite!
Wir sind uns nah, l├Ąngst nicht mehr fremd!
Es tut sehr gut, wenn man sich kennt!
Sch├Ân - wir sind offen miteinander:
Statt Herzschmerz Feuersalamander!
Ein sch├Ânes Tier - dieses Reptil,
dass stets im Feuer wohnen will!
So singen wir in jener Weise:
als Freunde in dem Feuerkreise!
Hohe Tannen weisen Ferne
und pl├Âtzlich reist man schrecklich gerne
und ...
guter Mond, du gehst so stille
und ...
ich jetzt auch, es ist mein Wille !

Ade nun zur guten Nacht ....
Schlaf gut, bis die Tage!
Einen guten Start morgen!
Deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

....es wird der Schlu├č gemacht, dass ich mu├č scheiden
Aber nur f├╝r heute Abend.

Gute Nacht
Deine Brigitte
__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist f├╝r das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Oh je, ich hatte MIST gebaut

unter dem Titel: "Das ist in Ordnung"

drum singe ich dir ein Schlaflied:

"Abends, wenn ich schlafen geh,
vierzehn Englein um mich stehn!
Zwei zu meinem Kopfe,
zwei zu meinen F├╝├čen
zwei zu meiner Rechten,
zwei zu meiner Linken,
zweie, die mich f├╝hren
zweie, die mich leiten,
zwei, die mich begleiten
in einen neuen Tag!"

Ich hab sie zu dir bestellt !
Schlaf gut und bis morgen,
deine Feder

hatte ich gestern Abend meine Gute-Nacht-W├╝nsche an dich gepostet - dachte ich ... und davon versehentlich ein WERK gemacht !

Na, nimm die gefl├╝gelten Freunde halt jetzt entgegen ...

Oh wei ....

Dich gr├╝├čt eine halbwache Feder, die sich vor Lachen sch├╝tteln k├Ânnte ... aber damit warte ich, bis ich meine erste Kaffeetasse leer habe !

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!