Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
466 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Am Friedhof
Eingestellt am 15. 11. 2008 17:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kitty-Blue
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 228
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kitty-Blue eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Am Friedhof

Ich spĂĽr das ewigliche Schweigen,
an diesem friedlich stillen Ort.
Leis fallen Blätter von den Zweigen,
Gedanken tragen mich weit fort.

Mein Blick verliert sich in der Ferne,
wo Kreuze still auf Gräbern stehn.
Ich denke immer nur wie gerne
würd’ ich dich einmal nur noch sehn.

Der Wind spielt leise mit den Bäumen,
so wie das Schicksal spielt mit mir.
Ich fange an von dir zu träumen,
ich suche deine Nähe hier.

Die Tränen stehn mir in den Augen,
ich möchte deine Seele spürn.
Ich würd’ so gerne daran glauben,
und kann dich doch nicht mehr berĂĽhrn.

So werd auch ich hier einmal liegen,
und Staub und Erde deckt mich zu.
Kein Mensch kann je den Tod besiegen,
dies ist der Ort der letzten Ruh.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!