Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
321 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Am Tag
Eingestellt am 05. 04. 2005 21:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Dach der Freiheit nehm ich mir
für einen Tag,
nur Stille bleibt
doch anders wo zerbricht
der Tag in Lärm.
Und ich
bleib frei von Leere,
aber will ich das?
Ein toter Vogel liegt bei Dir,
ich bring ihn Dir -
mein Jagdrevier
ist hier.
Nur Raben sind zu groß für mich,
doch Du kochst nochmal Tee
für mich ist alles still und Tee
für mich
so viel ich will.
Was weiß die Welt,
weißt Du von mir;
nur Tee und tote Vögel
hier.
Einmal wird das Licht doch schwarz
vielleicht bin ich dann hier und dort
bist du
allein.
Nein, tote Vögel leben nicht,
ich will, dass es zu Ende geht
mit Dir und mir,
zerbricht
am Tag.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!