Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
70 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Am besten es kriegt keiner
Eingestellt am 09. 08. 2002 09:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
mc poetry
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Walter B. und Manfred F. aus Rosenheim sind beide von ihren Ehefrauen auf ein Sonderangebot bei Megaspar aufmerksam gemacht wurden: Marken-T-Shirts von Wolfgangsee diese Woche im Sommerschlussverkauf f├╝r nur €10.-

Walter F. erlebt gerade eine schlimme Ehekrise und will nach einer neuerlichen Aff├Ąre ein wenig gut Wetter machen. Daher ├╝bernimmt er den Einkauf f├╝r diese Woche. Walter F. ist arbeitslos. Er hat einen Sohn im Alter von 14, der mit seinen Konsumanspr├╝chen den elterlichen Haushalt ab und an ├╝berfordert.

Manfred B. ist geschieden und alleinerziehender Vater seines 16-j├Ąhrigen Sohnes. Er muss als Gabelstabelfahrer bei einem mittelst├Ąndigem Unternehmen allein f├╝r den Unterhalt aufkommen. Seine Ex-Frau macht gerade eine Alkoholentzugskur.

Am Freitag, den 2.8., gegen 17.30 gehen Walter F. und Manfreb B. bei Megaspar einkaufen. Beide steuern mit ihren W├Ągen sogleich den Kleidungsstand an, ├╝ber denen das T-Shirt-Sonderangebot deutlich angepriesen wird. Walter F. kommt von vorne, Manfred B. von rechts. Sie sto├čen zusammen, fluchen, fahren dann nebeneinder zu dem T-Shirt-Stand. Sie merken sehr schnell, dass jeder von beiden sich f├╝r das letzte Wolfgangsee-Exemplar in XL interessiert. Keiner will es dem anderen ├╝berlassen. Beide zerren energisch daran, beschimpfen sich und sind sich einig: lieber ein kaputtes T-Shirt, als dass es der andere erh├Ąlt. So kommt es dann auch: das T-Shirt zerreisst, nach gegenseitigen Schuldzuweisungen, Beleidigungen und Handgreiflichkeiten rufen schlie├člich die Mitarbeiter von Megaspar die Polizei.

├ťber den Inhalt der Beschimpfungen gibt es nachher widerspr├╝chliche Angaben. Die Ernsthaftigkeit der beiderseitigen Drohungen wird jedoch von keinem der Zeugen bezweifelt. Der Pressesprecher der Rosenheimer Polizei lie├č sich offensichtlich von der Brisanz der Angelegenheit anstecken und berichtet sp├Ąter von einem „T-Shirt", das "sein Leben lassen“ musste.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!