Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
153 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Amerika und der
Eingestellt am 27. 11. 2003 16:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Vorbemerkung:

Nach einer Pressemeldung vom 24.11.03 hat der unaufhaltsame Fortschritt der amerikanischen Genforschung den "glofish" (korrektes Englisch wäre wohl "glow-fish")erfunden, einen gen-manipulierten Zierfisch, der in grellem Rot leuchtend dahergeschwommen kommt. Weiteres kommt auf uns zu.

Amerika und der „glofish“


Du Land der unbegrenzten Möglichkeiten,
der wilden Cowboys, die gen Himmel reiten
und diesen runter auf die Erde holen,
egal, ob sie ihn vorher Gott gestohlen -

Du Land der Wildnis und des Disney-Parks,
der Weltall-Theorien und der Quarks,
der Astronauten und der Maffia-Bosse,
der Armut und des Reichtums hoch zu Rosse,
der Todeszellen und der Gottesstreiter,
Heilsbringer und korrupten Wegbereiter
von Lug und Trug und Manipulationen
in Politik und auch beim Menschen-Klonen
sowie der Gen-Mixtur in der Retorte –
des Wegs zur Himmels- oder Höllenpforte?

In jedem Fall liegt man ganz vorn:
Die Forschung dort hat grad gebor´n
Ein wahrhaft faustisches Gebild´,
das nächstens die Aquarien füllt.
Den Zebrafisch, der Zunft bekannt,
hat man zur Lichtgestalt ernannt,
als Beispiel, wie man, nur zur Zier,
das Gen verpflanzt bei einem Tier!

So raubte man in diesem Falle
die Farbenpracht der Seekoralle
und pflanzte sie dem Fischlein ein
als wundersamen Lichterschein:
Der „glofish“ schwimmt nunmehr zum Spaß
als rote Ampel hinter Glas!
Schon setzt sich Forschung neue Ziele
beim lukrativen Farbenspiele!

FĂĽr Geld sieht man bei andren Tieren,
wie sie erleuchtet reagieren:
Schwarz-weiĂź illuminierte Katzen
spiel´n „Greif“ mit rot erglühten Spatzen!
Und Hunde lassen sich verzieren
mit Katzenaug´ an allen vieren!
Doch ob „glofish“, „glodog“, „glocat“ –
wer findet diese Tiere nett?
Vielleicht tät´ besser man, zu starten
mit einem Cyberspace-Tiergarten!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
glotierisch

Hallo Lumen,
eine ganz nette
wäre auch die violette
Gloschnake
Man säh die Plage
sowohl bei Nacht
als auch am Tage
in voller Pracht
und könnte sacht....
... hab ich beim Lesen mir gedacht!

AmĂĽsant und interessant, Dein Neues!
Es leuchte der Fortschritt!

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, LuMen!

Wahrlich dieser Fische Zier
ist wohl Unfug im Quartier ...
Doch wer sagt, dass irgendwann
nicht ein Mensch auch leuchten kann?

Ich stell' mir vor, den Kopf erhellt,
sobald Ideenzauber schnellt
hinaus und in der Menschen Mund -
Er leuchtete bis auf den Grund!


Ein schönes Wochenende!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Inu
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo LuMen

Locker erzählt und toll gereimt.

Die Welt voller grell-leuchtender kleiner Monster... auch daran würden wir uns notgedrungen gewöhnen.

Ein gutes Gedicht, denke ich. Hat SpaĂź gemacht, es zu lesen.


GruĂź
Inu

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
kein leuchtendes Vorbild..

Hallo B. Wahr, Schakim und Inu,

ich freue mich, daĂź ihr meinen Beitrag trotz der verstĂĽmmelten Ăśberschrift gelesen und positiv bewertet habt! In dieser Richtung werden wir sicher noch viel zu erwarten haben = viel Stoff fĂĽr kritische Auseinandersetzung auch auf der satirischen Ebene.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

LuMen

Bearbeiten/Löschen    


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Genmanipulation

Hi Lutz,

in später (oder früher) Stunde fiel mir dies noch auf den Monitor. Prima Text, prima getextet. Viel kleine Pfiffigkeiten - mir aber zu lang, dadurch fehlt etwas die Steigerung zur Pointe hin, die auch etwas abgeflacht in der Umwelt nicht sofort erkentlich wirkt.

Wie gesagt, meine Ansicht und mein Geschmack.

GrĂĽĂźe von Bruno

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!