Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
87 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Amor, du bleibst aktuell
Eingestellt am 06. 03. 2001 08:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Das Herz gleicht der Kanonenkugel.
Amor schoss ab und traf den Punkt.
Er brauchte weder Pfeil noch Bogen.
Es hat auch so sehr schnell gefunkt.

Die Menschen dieser Postmodernen
nutzen die Mail, weil‘s schneller geht.
So kommt es vor, dass ein Computer,
ganz plötzlich hell in Flammen steht.

Dann gibt es noch die kleinen Dinge.
Sie fliegen schnell, ganz ohne Stress.
BerĂŒhren HĂ€nde, MĂŒnder, Herzen.
Bescheiden blinkt die „SMS“.

MĂŒnchhausen trifft Amor auf Reisen.
Er ruft ihm zu: „Sehr schön gemacht!“
„Wo du so offensichtlich nah gehst,
der Zahn der Zeit hat mehr vollbracht!“

Wo Missbrauch wĂŒtet, bleibt verschwiegen.
Ob LĂŒgen da sind, sieht man nicht!
FrĂŒher gab man mir wenig Chancen!
Doch jetzt verlagert das Gewicht!

Amor hört zu und ist erschrocken.
Er ahnt, hier liegt viel Wahrheit drin.
Dann fragt er sich: „Ist es denn möglich,
dass ich nun ĂŒberflĂŒssig bin?“

Doch dann trifft seine Frau, die Psyche,
an seine Seite und sie spricht:
„Vergiss nicht der Romantik SĂŒĂŸe!
Ein jeder Pfeil ist ein Gedicht!“

__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
und

wieder ein volltreffer! danke fĂŒr das schöne gedicht. ganz lieb grĂŒĂŸt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ha, hm, danke !

Lieb-lĂ€chelnder Gruß retour,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Michael Wirth
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 30
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Michael Wirth eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo, meine Feder

Ich komm mir vor wie unter Fabelwesen,
Zauberinnen und Feen im Zauberwald,
GefĂŒhle, die bis jetzt nicht in mir gewesen,
bilden erkennbar Gestalt,
jedoch mir war schon vorher klar,
Frauen sind oft wunderbar.
Und wenn sie dann noch dichten,
ist es besser, in WĂ€lder zu flĂŒchten,
die dunkel sind und dicht.
Weil darin sieht man einen nicht

und macht auch keine Fehler....

Du bist wundervoll!











__________________
Was nĂŒtzt es, einem Engel die FlĂŒgel zu stutzen,
wenn er Gedichte schreibt.

Bearbeiten/Löschen    


Feder
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Du auch ...

Hallo Michael,

Fehler kannst du hier kaum machen.
Denn du erscheinst mir sehr charmant.
Und außerdem sind böse Drachen
aus der Lupe lÀngst verbannt.

Ja, ĂŒberdies denk ich im Stillen
magst du doch sehr die Poesie ...
Sie erreicht selbst dunkle WĂ€lder.
Ja, dieser Fluchtweg galt noch nie.

Drum fĂŒrchte nicht die Zauberwesen
denn sie sind hier, wie du, im Licht.
Dann auch nicht Feder, die jetzt plötzlich,
hier via Lupe zu dir spricht .

Ganz liebe GrĂŒĂŸe
deine Feder

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!