Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
390 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
An Rilke und vergangene Tage
Eingestellt am 01. 10. 2004 12:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
kingofsorrow
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2002

Werke: 33
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Welt die monden ist
(Rainer Maria Rilke, Fortsetzungsmöglichkeit)


Schau her, schau her,
und laß uns diesen Augenblick festhalten,
wie die Sterne über allem liegen,
die Gärten sanft zu Schlafe wiegen.
Doch wer, doch wer,
will jetzt noch diese Nacht aufhalten,
in der wir durch das Dunkel fliegen?
In der das Licht auf uns alleine fällt?
Ja, wir sind hinübergetreten in die Welt,
Die monden ist

__________________
KoS

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!