Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92276
Momentan online:
393 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzgeschichten
An anderen Stellen dieser Erde
Eingestellt am 02. 01. 2004 13:53


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
mye
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2003

Werke: 37
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mye eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

An anderen Stellen dieser Erde


Strahlend lassen wir den Himmel erhellen, ein Gl├╝hen fr├Âhlicher Farben, die sich wunderbar zuckend durch die Nacht jagen. Unter demselben Himmel kr├╝mmen sich d├╝rre Kinderk├Ârper vor Hunger, verschlie├čen die Augen vor dem wachenden Schwarz, das sich still ├╝ber ihnen zusammendr├Ąngt.

Tanzend z├Ąhlen wir die Sekunden r├╝ckw├Ąrts, halten dabei gef├╝llte Gl├Ąser in der Hand und belachen es, wenn wir in unserer guten Laune die H├Ąlfte davon versch├╝tten. Auch woanders werden lautlos Sekunden gez├Ąhlt, die Letzten eines menschlichen Lebens und ebenso wie die Tropfen kostbarer Getr├Ąnke fallen Tr├Ąnen zu Boden und zerschellen in der leeren Unendlichkeit.

Wir lassen ein Schlachtfeld entstehen, aus einem freudigen Willen. Explosionen ├╝bert├Ânen unsere Heiterkeit, werden zuversichtlich in alle Richtungen verstreut wie in einem wahren Krieg. Dann und wann ziehen leuchtende Blitze, verschiedenfarbige Lichter durch die Luft und wir bestaunen dies k├╝nstliche Szenario mit offenen M├╝ndern. An anderen Stellen dieser Erde, Orte, an denen wir uns nur schwer denken k├Ânnen, ragen ebenfalls offene M├╝nder zum Himmel und erstarren zu versteinerten Statuen der Ewigkeit, doch gibt es dort nichts zu bestaunen; sie klagen nur ihr Leid.

Am Ende tr├╝bt ein Bild unsere Augen: zerfetzt rekeln sich verbrannte Objekte auf dem zerw├╝hlten Grund und wir wundern uns ├╝ber die eigentlichen Ausma├če unserer Taten.

Prost Neujahr.
__________________
man findet keine freunde mit sala-at, man findet keine freunde mit sala-at... (die simpsons)

www.moviereporter.net

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Enza ost
Guest
Registriert: Not Yet

unendlich traurig, wahr und sch├Ân...

Ich will nur ein ganz bi├čchen meckern d├╝rfen: La├č die Tr├Ąnen zu Boden fallen und mach ein wenig deutlicher, wie es nach der Silvesternacht aussieht...

mye, ich lese sehr, sehr gern von Dir, schon gemerkt!?

Gru├č von Enza

Bearbeiten/Löschen    


mye
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2003

Werke: 37
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mye eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
so langsam

merke ich es und muss sagen, dass ich mich dar├╝ber nat├╝rlich sehr freue... kann die komplimente aber nur zur├╝ckgeben, denn auch ich freue mich, wenn wieder ein neuer text von dir eingestellt ist. also, auf bald und liebe gr├╝├če.

mye
__________________
man findet keine freunde mit sala-at, man findet keine freunde mit sala-at... (die simpsons)

www.moviereporter.net

Bearbeiten/Löschen    


Andrea
???
Registriert: Aug 2000

Werke: 21
Kommentare: 375
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Andrea eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
8 von 10 Punkten (aber zumindest keine reine KG)

Sch├Âner Text, gut geschrieben, aber er trifft nicht meine Definition von Kurzgeschichte. Das Ende (ab Prost Neujahr)finde ich arg moralisch, w├╝rde ich streichen, da die Aussage schon im Absatz davor getroffen wurde.

Jetzt bin ich bei der Bewertung arg in der Bedrouille: sprachlich toll, Geschichte.. hm, nicht vorhanden? Eher essayistisch? Wie ein guter Zeitungskommentar, aber doch literarischer.. ach, was soll's. Ich bewerte einfach mal sprachlich.
__________________
Andrea Rohmert

Bearbeiten/Löschen    


mye
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2003

Werke: 37
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mye eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
danke

f├╝r deinen kommentar und die sprachbezogene bewertung ! ja, ich muss ganz ehrlich zugeben, dass mir der schluss selbst nicht so recht zusagt und ich werde ihn ├Ąndern. doch sollte ich das "prost neujahr" noch stehenlassen und das folgende streichen oder den kompletten letzten absatz?

stimmt, nat├╝rlich ist das keine wirkliche kurzgeschichte, doch falls in dieser rubrik v├Âllig fehl am platz, dann wird der text, denke ich, sicher verschoben!?

lieben gru├č

mye
__________________
man findet keine freunde mit sala-at, man findet keine freunde mit sala-at... (die simpsons)

www.moviereporter.net

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzgeschichten Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!