Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
236 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
An die Narren dieser Welt
Eingestellt am 01. 10. 2004 12:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
kingofsorrow
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2002

Werke: 33
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Narrenliebe (frei nach Saybia: The day after tomorrow)


Sag mir, warum die Vögel singen,
wenn du in meiner Nähe bist,
warum die Lieder gleich verklingen,
sobald du wieder von mir gehst.

Sie singen, ich muß verrückt sein,
im Stillen dich zu lieben; ganz allein.

Sag mir, warum ich nicht atmen kann,
wenn du nicht in meiner Nähe bist.
Ich weiß, ich verlier mich irgendwann;
ertrinke in Verzweiflung, wie du siehst.

Ich bin dem Feuer lange schon erlegen,
das so heiß auf meiner Seele brennt.

Werd ich auch taub und stumm und blind,
mir selber fremd auf meinen Wegen
und sollte ich auch untergehen,
so werd ich unerschrocken weiterziehn,
solange, bis wir zusammen sind.

__________________
KoS

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!