Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
298 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
An einen Werdenden
Eingestellt am 20. 10. 2003 15:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lyroholiker
Autorenanwärter
Registriert: Apr 2003

Werke: 24
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
An einen Werdenden



Du begreifst die Lage der Kunst noch nicht,
hör` Knabe wie die Großen sprechen.
Du schaust der Wahren noch nicht ins Gesicht,
du weißt Nichts vom Biegen und Brechen.

Du übst noch dem jungen Fohlen gleich
welches die Beine streckt zum ersten Gang,
so unbeholfen noch ohne Rang,
doch beim Zweiten sicher stärker und weich.

Lerne über die Fühlung zu fühlen,
hinter das Sichtbare schauen und
Erschautes entschlossen zu betreten.

Dann wirst du es erkennen mit kühlem
Kopfe und fest geschlossenem Mund,
wie alle deine Propheten beten.
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!