Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
273 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Anfang
Eingestellt am 24. 10. 2003 22:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Raskolnikov
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 80
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Anfang


Verfault teilt sich Luft in eisige Blöcke,
die Hacke dumpf am Boden peitschend.
Arbeitsam schmettern Knochen in Ermüdung
Verwittert die Gesichter, grob in Zügen.

Wortfetzen umrahmt von schiefen Mündern
Gefühle gelangweilt in milchiger Watte
Und dazu die falschen Symphonien

Kümmerliche Worte schleppen mühsam,
was sie nicht sagen können

Möchte nur noch vergessen werden


__________________
Raskolnikov

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


glasperlenspielerin
???
Registriert: Jun 2003

Werke: 40
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um glasperlenspielerin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
namenlose

hi raskolnikov,

beim lesen deines gedichtes sehe ich vor meinem geistigen auge tausende geschunde menschen, namenlose ...

namenlose ohne die, keine pyramiden, kein forum romanum, kein petersdom, keine hagia sophie, kein kölner dom ...

-aber um deinem nick gerecht zu werden -
kein st.petersburg entstanden wäre/n

st. petersburg - dieses jahr 300-jähriges jubiläum - erbaut auf den skeletten, all der durch seuchen, hunger erschöpften "toten seelen"

so long

Bearbeiten/Löschen    


Raskolnikov
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 80
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo, danke für deine Antwort. Ist ein interessantes Bild, das dir da in den Sinn gekommen ist, habe ich eigentlich gar nicht dran gedacht. Aber würde jedenfalls auch sehr gut passen.
Gruß Raskolnikov
__________________
Raskolnikov

Bearbeiten/Löschen    


roland
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 1
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um roland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Raskolnikow, sag, wie kommst Du zu diesem Bild?
Sags nur, wenn Du magst...
Vernichtung durch Arbeit, es waren unsere Mitmenschen, Lager, Todesmärsche, edle Bewacher, stolz auf ihr Mörderlayout, Feinstes vom Feinen, Dreck vom Letzten, glänzend polierte Stiefel...
sag...
Gruß Roland

...und auch noch "Anfang" !

Bearbeiten/Löschen    


Raskolnikov
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2000

Werke: 80
Kommentare: 73
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Auf dieses Bild bin ich durch einen japanischen Roman gekommen "Wilde Schafsjagd", oder vielmehr die darin vermittelte Stimmung, die ich dabei empfunden habe. Der Schluss von Arbeitslagren usw. liegt bildlich vielleicht nahe, aber trifft es eigentlich nicht. Es sind einfach verschiedene Zitate, die innerlich in einen Zusammenhang stehen sollen.
Gruß Raskolnikov
__________________
Raskolnikov

Bearbeiten/Löschen    


roland
???
Registriert: Aug 2003

Werke: 1
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um roland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke für Deine Antwort,
ja, ich sehe im Text "meins", also Lager und Schrecken.
Du beschreibst den Schrecken außerhalb eines solchen Raumes, nach dem Eindruck in einem Roman.
Vielleicht hätte ich Mühe, den Roman zu lesen - wegen meiner inneren Bilder.
Gruß Roland

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!