Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
114 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Angst schreit leise
Eingestellt am 23. 06. 2006 11:25


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
erlkoenig
Autorenanw├Ąrter
Registriert: May 2006

Werke: 6
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erlkoenig eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

... wie ein feuerhacken,
sch├╝rt die ungewissheit in dem
meer von zweifeln,
um das schiff,
mit hoffnungs gl├╝ck beladen,
zu treiben an den scharfen fels
des haders,
wo mi├čgunst wartet,
alles zu verschlingen,
bis abklingt das beben zwischen
ebbetief und wogenflut,
kein laut ist mehr zu vernehmen,
wenn der zweifel ruhe findet,
worin sich ungeheuer ungl├╝ck labt ...



__________________
...schau nicht so oft auf deine
spuren im schnee,
sie werden verwehen...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo erlkoenig,

da komme ich doch gerne mal bei dir vorbei, um Hallo und etwas zu deinem Gedicht zu sagen.

Im Gro├čen und Ganzen gef├Ąllt es mir. Der Titel allerdings nicht. Er wird dem Text nicht ganz gerecht. Er ber├╝hrt ihn m.E. nicht.
Angst f├Ąhrt leise, w├Ąre in meinen Augen und Ohren passender.

Wortklang und Leserythmus deiner Zeilen sind nicht immer ganz stimmig. Wenn ich darf - ein kleiner Verbesserungsvorschlag:

... wie ein feuerhacken,
sch├╝rt die ungewissheit in dem
meer von aus zweifeln,
um das schiff,
mit hoffnungsfracht beladen,(wie ich meine eine etwas weniger pathtische Formulierung)
zu treiben an den scharfen fels
des haders,
wo mi├čgunst wartet,(evt. droht)
alles zu verschlingen,
bis abklingt das beben zwischen
ebbetief und wogenflut, (sehr sch├Âne Zeile)
kein laut ist mehr zu vernehmen,
wenn der zweifel ruhe findet,
worin sich ungeheuer ungl├╝ck labt ...


Gern gelesen und
LG
Sandra


Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!