Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
80 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Animalhuman
Eingestellt am 30. 03. 2004 13:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Carmen
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 35
Kommentare: 114
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Er schlachtet MĂ€dchen ab,
schlitzt ihnen langsam die Bauchdecke auf,
vergewaltigt sie in ihrem eigenen Blut,
lĂ€ĂŸt sie stundenlang leiden,
bis ihre wehrlosen Körper schließlich aufgeben.

Sein Gesicht verdeckt er.
Nur die Augen sehen seine Opfer,
meinen darin den Teufel zu erkennen,
der sich an ihren Qualen ergötzt
und aufgeilt und sich dabei einen runterholt.
Ein krankes Tier bringt ihnen den Tod.

Doch hinter der Maske
versteckt sich nicht die Bestie,
nicht der verstĂŒmmelte SeelenkrĂŒppel,

sondern ein Mensch,
ein Irgendwer unter vielen.
Und das ist so ernĂŒchternd
und gleichzeitig so unwirklich,
dass man lachen möchte,
wÀre einem nicht das Gesicht erstarrt.


------------------------------------------------
ich habe dieses Gedicht schon einmal unter dem Titel "Unwirklich, ernĂŒchternd, menschlich" veröffentlicht
und ĂŒberarbeitet. vielleicht hat's ja was gebracht.
Carmen
__________________
Man sollte keinem Gedanken Glauben schenken, der nicht im Freien geboren ist.
F.W. Nietzsche

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Carmen,

mir fehlt in Deinem Text das Lyrische. Was macht es fĂŒr Dich zu einem Gedicht? Weder Melodie noch Reim konnte ich entdecken.

fragt sich
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Inu
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Carmen

quote:
Doch hinter der Maske
versteckt sich nicht die Bestie,
nicht der verstĂŒmmelte SeelenkrĂŒppel,

sondern ein Mensch,
ein Irgendwer unter vielen.



Glaubst Du das wirklich? Irgendein Mensch macht sowas bestimmt nicht!!!


Gruß
Inu,

Bearbeiten/Löschen    


Carmen
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 35
Kommentare: 114
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

an lap

ein gedicht wird jede art von versdichtung genannt. vielleicht ist es ein episches gedicht, aber es hat zeilen. was sagst du zur restlichen ausfĂŒhrung?


an inu

doch! es ist ein mensch, denn nur ein mensch kann zu solchen grausamkeiten fÀhig. ein tier tötet und zerstört ohne böswillige absicht, sondern um sich zu ernÀhren oder zur selbstverteidigung. gerade deine reaktion ist es, die ich im text beschreibe: du ignorierst, dass nur der mensch böse sein kann und dass ergo nur ein mensch zu diesen taten fÀhig ist.

dank an euch beide
carmen
__________________
Man sollte keinem Gedanken Glauben schenken, der nicht im Freien geboren ist.
F.W. Nietzsche

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!