Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
129 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ankunft
Eingestellt am 13. 12. 2001 13:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stephan Götze
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Nov 2001

Werke: 59
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stephan Götze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Zeit ĂĽberstanden,
Sehnsucht gebändigt,

die Entfernung ĂĽberwunden,
Verlangen geboren,

die Liebe gehĂĽtet,
Träume gesammelt,

die Briefe gelesen,
Fragen beantwortet,

die Last ertragen,
Schmerzen getrotzt,

das Herz entflammt,
bei Ankunft.

(c)Stephan Götze – 12.12.01 – für Julia Helms

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


peto-berlin
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 33
Kommentare: 120
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um peto-berlin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stephan, da dieses Gedicht, aus dem viel Hoffnung und Erleichterung spricht, einen Lichtblick offenbart, hätte ich es in Poesie der Liebe veröffentlicht. Im Übrigen finde ich es gut, es lässt sich auch flüssig lesen.
__________________
Ich nehme nicht in fĂĽr mich in Anspruch perfekt zu sein. peto-berlin, anno 2002

Bearbeiten/Löschen    


Stephan Götze
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Nov 2001

Werke: 59
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stephan Götze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Anmerkung des Autors

Lieber Peter,

irgendwie hast Du damit Recht,
es war wahrscheinlich sehr späte oder früh am Morgen
und da werde ich mich in der Rubrik vertan haben.

Vielen Dank fĂĽr Deinen Zuspruch. :-)

lg
Stephan

Bearbeiten/Löschen    


peto-berlin
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 33
Kommentare: 120
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um peto-berlin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stephan, ob du dich da vertand hast, bin ich mir noch nicht mal so sicher. Da ich auch deine anderen Gedichte verfolgt hatte, ist dieses warscehinlich eine letzte Anwort, an alle denen du deine schmerzlichen Gedichte gewidtmet hattest. Also insofern, vielleicht unbewust, hast du sie in diese Rubrik gestellt, wo sie auch gut hinpassen. Manchmal sind eben Dinge erst auf den zweiten Blick sichtbar.

GruĂź Peter
__________________
Ich nehme nicht in fĂĽr mich in Anspruch perfekt zu sein. peto-berlin, anno 2002

Bearbeiten/Löschen    


Stephan Götze
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Nov 2001

Werke: 59
Kommentare: 135
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stephan Götze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Anmerkung des Autors

Hallo Peter,

vielen Dank fĂĽr Dein Interesse an meinen Texten.
Sicherlich ist es immer schwer Gedichte in Kategorien zu pressen, die Leselupe bietet dafür nicht zu viel Raum, beschränkt also damit auf vier Sparten. Mir fällt es generell nicht zu leicht selbst einzuordnen, sind doch Wirkung und Intention zwei verschiedene Paar Schuhe. Ich denke das ist eine unterbewußte Handlung, wie Du bereits meintest. In der Chronologie der Texte und den Stimmungen, stimme ich Dir zu, dieser Text scheint zu mir selbst zu sprechen und bezieht sich auf meine neue Freundin, eine neue Chance, eine neue Liebe und Leiderschaft.

lg
Stephan

Bearbeiten/Löschen    


peto-berlin
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 33
Kommentare: 120
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um peto-berlin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stephan, wichtig scheint mir dennoch, die alte Beziehung zu verabschieden, einfach nur nochmal zu wĂĽrdigen, damit die neue eine echte Chance hat. Und vielleicht kannst du es in Form eines Gedichtes machen.
__________________
Ich nehme nicht in fĂĽr mich in Anspruch perfekt zu sein. peto-berlin, anno 2002

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!