Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
425 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ansichten eines Teetrinkers
Eingestellt am 23. 01. 2003 02:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Graue Luft und kalte Ohren,
der Flu├č gebrochen zugefroren,

Schollen str├Âmen in dem leisen
Wasser, scheinen zu verreisen;

am andren Ufer steht der Wald
taub wei├č im Nebel – es ist kalt

--

Ein Kind streicht mit bewollter Hand
durch den Schnee am Stra├čenrand,

sammelt etwas, um – besessen –
es in Kugelform zu pressen,

sieht froh am Stra├čenschild den ersten
Schneeball wunderlich zerbersten!

ein Schlitten folgt nur knapp dahinter
kein Zweifel mehr – jetzt ist es Winter

--

Es klopfen wiegend an die Fenster,
zwei wei├če, starre Baumgespenster,

und werfen -beugend von der Last-
ein wenig Schnee von einem Ast.

Ein Mensch verharrt ganz kurz und richtet
den Schal, der sein Gesicht abdichtet,

eilt weiter durch die wei├čen Welten,
voller Angst, sich zu erk├Ąlten.

Ein Kind sieht himmelw├Ąrts Gefunkel:
Noch Schnee am Abend! – es wird dunkel


--


Die drau├čen frieren, diese Armen,
die Heizung l├Ąuft – ich sitz im Warmen

__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
diese "Armen"

Hallo, dazone!


...zum Gl├╝ck sind diese "Armen"
auch bald wieder im Warmen...

Du beschreibst eine wundervolle Winterszene!


VG
Schakim
__________________
┬ž┬ž┬ž> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufbl├╝hen <┬ž┬ž┬ž

Bearbeiten/Löschen    


dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Schakim!

danke,
leider sind diese Winterszenen schon vorbei, wir haben fr├Âhliche 10 Grad drau├čen, aber habe es leider nicht geschafft, das Gedicht fertig zu schreiben als noch Schnee lag ;o)

Viele Gr├╝├če
David
__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen    


fiomi
Guest
Registriert: Not Yet

hmm...

hallo dazone.

allein der titel ist schon klasse,
ich finde auch, der sich anschlie├čende
text h├Ąlt, was einem zuvor versprochen.
wirklich sch├Ân zu lesen...
schade, dass es gerade wieder so mild
geworden ist...

es gr├╝sst

fiomi
die sich schnell noch einen tee macht :-)

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi Daz,

wundersch├Âne Szenen..
der Titel ist wirklich klasse..
einzig missf├Ąllt mir das:
"jetzt es ist Winter"
*zungebrech*

aber..es sind ja "Ansichten eines Teetrinkers"
ICH bin ja ein Teebanause..

LG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
verdreht ...

Hallo Stoffel!
(...wu├čte ja gar nicht, dass Du unter diesem Namen schreibst ;o) )
Danke f├╝r das Feedback.. es war tats├Ąchlich ein Fehler, es muss nat├╝rlich "jetzt IST ES Winter" hei├čen!
Ich glaube, ich habe das "jetzt" erst sp├Ąter eingef├╝gt und dann vergessen den Satz anzupassen...

Liebe Gr├╝├če
der Teetrinker ;o)



__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wie kommst du darauf..
das wer..unter welchem Namen schreibt?
wegen dem
"Hi Daz"?
Dann war es gewollt, das Du weisst, das ich..es bibn

salut
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!