Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
360 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Aphorismus
Eingestellt am 14. 08. 2002 19:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sythie
Hobbydichter
Registriert: Jul 2002

Werke: 20
Kommentare: 18
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



Nicht das, was wir uns vornehmen ist wichtig,
wichtig ist nur, was wir auch ausführen.....

Sythie

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


loona
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2000

Werke: 0
Kommentare: 402
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Sythie,

inhaltlich ist dieser Aphorismus das, was er sein soll: ein kurzer, treffender Sinnspruch.

Sprachlich/technisch ist er mir zu langweilig, so ohne Pep. Es ist kein Satz, den man sich merkt, sondern einer, der in einem normalen Gespräch vorkommen kann. Ein Aphorismus lebt bestenfalls von einem Wortspiel oder auch einem Sinnbild und beides fehlt hier gänzlich.

Hier klicken

Internette Grüße

loona

(Und die 5 Punkte am Ende lassen den Satz unsicher erscheinen. Dabei ist es doch eine ganz klare Aussage. Ein Ausrufezeichen wäre zu forsch, aber 1 Punkt reicht vollkommen.)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!