Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
723 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Aphorismus I
Eingestellt am 15. 10. 2002 01:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
La Luna
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 19
Kommentare: 646
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Luna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Aphorismus I


Das Schöne am Alter ist, dass man
– trotz der schlechten Augen –
viele Dinge klarer sieht,
als in der Jugend.



_________________
© Julia Nietzsche

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

klingt gut - ist aber in seiner aussage schwachsinn.
man sieht manches anders, aus einer anderen perspektive,
quasi als rückblende - aber daß man im alter klarer
sieht, ist pure einbildung.

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Gegge
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo La Luna,

Sicher kann man deinen Aphorismus auch falsch verstehen wenn man dies unbedingt möchte. Z.B. wenn man bei "Alter" gleich an senile, verwirrte Altenheiminsassen denkt.

man kann es aber auch so verstehen wie du es gemeint hast,
(und ich versuche in Poesie und Aphorismen den Sinn zu suchen - nicht den Unsinn) und dann ist dein Text durchaus gelungen, kurz und knackig.

Ich würde statt "die Dinge" ein weniger allgemeingültiges "viele Dinge" schreiben.

eine alternative Wendung wäre:
"...viele Dinge durchschaut
anstatt sich blenden zu lassen"

Gruß Gegge

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

vielleicht solltet ihr heiraten.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


La Luna
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 19
Kommentare: 646
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Luna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Hallo Gegge,

deine Antwort war sehr hilfreich. Vielen Dank dafür.
Beim "Durchschauen" war ich auch schon, hatte mich dann aber für das "Klarsehen" entschieden.
"Die Dinge" habe ich in "viele Dinge" geändert.
Ja, das erscheint auch mir im Nachhinein passender. :o)


Liebe Grüße
Julia




Bearbeiten/Löschen    


Kai Lorenz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Dec 2002

Werke: 3
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Kurz und präzise, so sollte ein Aphorismus sein.
Du hast ein glückliches Händchen, meine Liebe Julia.

Kai

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!