Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
324 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Appell
Eingestellt am 04. 03. 2001 19:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anna
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2001

Werke: 32
Kommentare: 87
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Appell an Kinder vor der Geburt

Manchmal engagiert das Leben 300 Hundescheissehaufen, die sich einem im Abstand von 0.5-1m in den Weg legen sollen. So, dass man mindestens bei jedem zweiten Schritt in einen solchen Haufen tritt. Je nach Belieben sind es auch Löcher, in die man fällt oder grosse eiserne Scranken, die einen zum Umkehren zwingen, weil sie natürlich noch unter Strom stehen. Gelegentlich wird jemandes Leben auch einfach ein Fluch auferlegt, dann gibt’s permanent Hundescheissehaufen, garantiert unverwüstlich und beliebig oft wiederzuverwenden. Das alles ist jetzt keine nette Geschichte sondern wahr und das könnte ich beweisen. Wenn ich wollte; will ich aber nicht und das ist auch besser so, denn ihr werdet das auch bald selber merken. Oder vielleicht erfährt ihr das Gegenteil, dann gratulier‘ ich euch erstmal, warne euch aber, denn wenn man glaubt, der Scheisse entkommen zu sein, kommt oft ein Dinosaurierscheissehaufen, der ist noch grösser als jeder beliebige Hundescheissehaufen, da werdet ihr dann drunter begraben. Und ich lache, denn ich hatte euch ja gewarnt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Anna
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2001

Werke: 32
Kommentare: 87
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke!...

...für das Lächeln! Ich lächle zurück...
Was wahres dran ist da schon, aber vielleicht könnte man das auch anders ausdrücken...

Bearbeiten/Löschen    


dazone
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 75
Kommentare: 408
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um dazone eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Anna!

... ist es nicht doch vielleicht eine nette, kleine Gechichte, die aber stimmt ...?

Irgendwie gefällt es mir echt, wie Du das da schreibst.
Vor allem den 'Dinosaurierscheißehaufen' fand ich lustig.
Aber sind die Dinos nicht ausgestorben ;o)

Liebe Grüße
David

__________________
dazone | reloaded

Bearbeiten/Löschen    


Anna
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2001

Werke: 32
Kommentare: 87
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo Dazone


>... ist es nicht doch vielleicht eine nette, kleine Gechichte, die aber stimmt ...?<

also, nett finde ich sie nicht gerade...

Irgendwie gefällt es mir echt, wie Du das da schreibst.
Vor allem den 'Dinosaurierscheißehaufen' fand ich lustig.
Aber sind die Dinos nicht ausgestorben ;o)

ja, ich denke das sind sie...
aber ich meinte im Prinzip einfach einen Riesenhaufen, könnte auch von einem anderen Tier sein...oder viel mehr Mensch...
auch wenn die Dinos aussterben, die Scheisse bleibt und jetzt hier Scheisse als das gemeint was man bauen kann oder was einem passieren kann, nicht als das "Abfallprodukt"...
Liebe Grüße
David


Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!