Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
140 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Architekten der Nacht
Eingestellt am 21. 05. 2007 23:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nachtaktiv


Spannt die Segel weit
Sternengold einzuholen
Weber der Finsternis

Knüpft die Netze dicht
Himmelsfische zu erbeuten
Piraten der grünen Meere

Lasst uns den Fang teilen
sobald sich Sonne
in den Schleiern bricht

2. Fassung:

Benetzt schimmern
Fadenschleier im ersten Licht

Aufgespannt
bissgerechte Träume zu fangen

schwingt Ehrfurcht
zwischen den Halmen


1. Fassung:

Architekten der Nacht


Taubenetzt schimmern
im ersten Licht die
Fadenschleier genialer Baumeister

Aufgespannt
bissgerechte Träume einzufangen
schwingen sie leicht im Wind

Für einen Moment
bleibt stille Ehrfurcht
zwischen den Halmen hängen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Milko
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2006

Werke: 284
Kommentare: 1109
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Milko eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ja

toller titel
und schöne schrift
in irrationaler sehnsucht
mag ich
gm
__________________
gedachtDenn die Einen sind im DunkelnUnd die Andern sind im LichtUnd man siehet dieIm LichteDie im Dunkeln sieht man nichtBerthold Brecht

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Perry,

ich sah Wiesen (waren morgens um 4 los zum Libellen fotografieren nach Murnau) das sah wirklich gigantisch aus.


Taubenetzt schimmern
im ersten Licht die
Fadenschleier genialer Baumeister

(schimmern, dann aber doch wenn es sonnig ist? Sonnenstrahlen?
"Baumeister" mag ich nicht so im Zusammenhang mit Spinnennetze. Da denke ich an was anderes.)

Aufgespannt
bissgerechte Träume einzufangen
schwingen sie leicht im Wind

Für einen Moment
hängt stille Ehrfurcht
zwischen wiegenden Halmen


Nur eine spontane Idee.
Aber muss nicht zwingend verändert werden. Liefert ja gutes Bild u. Gefühl.

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

spontan fällt mir noch "herrscht" ein.
"stille Ehrfurcht"

Wo ist denn die dritte Fassung dann zu lesen, hier?

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!