Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92233
Momentan online:
441 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Arme Finsternis
Eingestellt am 20. 06. 2011 20:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Arme Finsternis

Die Finsternis für eine halbe Welt,
Die niemand wahrnahm hinter Regenwänden,
Entschlüpft pikiert aus Journalistenhänden
Und flennt in einem fort. Ihr Aufschrei gellt:

"Ach weh, ich leide doch so einsam sehr,
Wie konntet ihr mich schnöde übersehen?
Mein schattiges Verschwinden übergehen?
Die Sonne sah ich Stunden nimmermehr!

Nur um die Erde glimmte Luft noch rot,
Ließ Kraterwälle, Mare ocker blühen,
Die in der Mondnacht kälter ruhn, wie tot -

Doch mittags auf dem Mond, da muss es glühen!"
So klagt die Finsternis in ihrer Not -
Doch nützen ihr der Astronomen Mühen?



__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!