Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
307 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Assai
Eingestellt am 21. 01. 2011 08:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
perkampus
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2011

Werke: 2
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um perkampus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nicht wenn man in den Tod
hineingewandert ist, kann man die Liebe
vergessen, die zurückgeblieben am Fluss
diesen nicht zu überqueren vermag. Es ist dann
die Flamme, die über den Fluss des Vergessens
schaukelt, die Flamme, die nicht
erlischt, weil die Erinnerung das Vergessen
besiegt, wenn es die Erinnerung an den
ewigen Schwur ist, wenn es eine über den Tod
hinaus beständige Liebe ist, wie das
Sonett von Quevedo heißt – und wie es endet:
Asche werde ich sein, doch Asche, die noch fühlt;
Staub werde ich sein, doch Staub, der liebt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!