Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
238 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Auf dass immer deine Träume meine bleiben
Eingestellt am 06. 10. 2004 06:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Winfried Kerkhoff
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2003

Werke: 26
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Winfried Kerkhoff eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


500 Kilometer entfernt,

nächtens in deinen Träumen spazieren gehen,
dich suchen auf deinen Sehnsuchtspfaden,
mit dir zum Strand der Sehnsucht fliegen
und am Meer der ewgen Liebe stehen.

Dich umarmend alle deine Angst vertreiben.
Auf meinem Leib dich liebestrunken wiegen,
und dich zu einem Glücksrausch laden,
auf dass immer deine Träume meine bleiben.


__________________
Winfried Kerkhoff

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Winnie, das ist eine schöne Liebeserklärung.
Zweimal hintereinander "Sehnsucht" ist irgendwie nicht ganz stimmig. Hab zwar schon überlegt, was man da anders machen könnte, aber... Ich fand nichts was gehen würde, ohne den Sinn zu ändern. Die 2. Strophe gefällt mir sehr.
LG IKT

Bearbeiten/Löschen    


traeumende
Festzeitungsschreiber
Registriert: Sep 2004

Werke: 11
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um traeumende eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das ist wirklich eine liebeserklärung...zauberhaft und sehr warm...

viele grüße traeumende

Bearbeiten/Löschen    


Winfried Kerkhoff
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2003

Werke: 26
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Winfried Kerkhoff eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wortwiederholung Sehnsucht

Dasselbe Problem wie Du hatte ich: Sehnsucht. Aber nach W. Schneider ("Stiloberguru") sollen wir uns auch nicht der Wortwiederholung schämen , denn ein Ersatzwort kann ein bestimmtes Wort nicht ersetzen - darum heißt es ja auch so, da es anders wirkt. Das hast Du auch gefühlt. Dennoch danke fürs Nachdenken, es ist immer wichtig, es noch einmal zu tun, und auch für den positiven Kommentar. Grüße W.
__________________
Winfried Kerkhoff

Bearbeiten/Löschen    


Winfried Kerkhoff
Autorenanwärter
Registriert: Feb 2003

Werke: 26
Kommentare: 45
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Winfried Kerkhoff eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo traeumende, ein Liebeserklärung mit Ferncharakter, also eine Fernbeziehung, dafür muss man sich schon was einfallen lassen! Danke für Deine Bewertung! LG Winfried
__________________
Winfried Kerkhoff

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!