Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
88 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Auf dem Friedhof
Eingestellt am 13. 09. 2002 07:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
bosbach46
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 56
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bosbach46 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auf dem Friedhof

Verschlossen ist der Sarg
hinab gleitet er ins kühle Grab
darin der Gatte ruht
der vom Blitz getroffen
plötzlich aus dem Leben trat.

Die verhärmte Witwe sieht
ihm nach, wie der Sarg aus den
Gurten flutscht, wie er polternd,
krachend, komplett entgleitend
hin zum Grunde rutscht.

Ach, mein Lieber, seufzt die Witwe,
wie zu deiner Lebzeit auch,
immer bist Du mir entglitten,
glittest fröhlich in die Betten
der anderen Frauen.

Das Zermoniell nun weiter geht,
indem der nette Pfarrer
dem Toten seinen Segen gibt.
Für die Liebe ist es nie zu spät,
das meint die Witwe auch

und wippt vorsichtig mit den Lippen
der Pfarrer auch.......
__________________
J. Bosbach

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


herb
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 32
Kommentare: 261
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um herb eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bosbach,

Humor, Satire oder Sarkasmus? gut geschrieben wie immer,
aber leider einige Tippfehler
__________________
hier Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Kästner

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!