Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
388 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Auf dem Gipfel
Eingestellt am 14. 07. 2004 17:29


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auf dem Gipfel

Nur noch Himmel
umkleidet uns.
Maria, sagst du
mit deinem russischen Akzent,
ein Herzwort pl├Âtzlich,
mein Name,
eine Wohnstatt,
deine Hand.
Die eisigen Winde
sind dir verschuldet,
deine W├Ąrme
durchdringt sie,
Glut hauchst du
mir ein.
Auf felsigem Grund
leuchtet ein Feuer.




__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Vera-Lena,
"auf felsigem Grund leuchtet ein Feuer" - wer solches
schafft, mu├č schon was Besonderes sein.
"Eine Wohnstatt, deine Hand" - sich so dem anderen
hinzugeben, sich ihm "ausliefern", das Leben in seine
Hand legen, dazu mu├č eine gro├če Liebe vorhanden sein,
ein restloses Vertrauen.....
Wundersch├Ân hast Du diese Verschmelzung der beiden
beschrieben: "Nur noch Himmel umkleidet uns" -
hier geht etwas ├╝ber das rein K├Ârperliche hinaus, denke ich.
Da ist mehr... eine Seelenverschmelzung......

Liebe Vera-Lena - das hier, ist ein wunderbares Gedicht ├╝ber eine reife und gro├če Liebe........

Dir einen sch├Ânen Donnerstag
und ganz liebe Gr├╝├če
von Irene, die wieder einmal begeistert
ist von Deiner Wortwahl und den sich daraus
ergebenden Bildern


Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Irene,

ich freue mich, dass sich Dir der Inhalt meines Textes so deutlich erschlossen hat. Ja, so meine ich es, zwei Seelen konnten da einander entdecken.
Ich freue mich auch sehr dar├╝ber, dass es Dir gef├Ąllt.

Einen wundersch├Ânen Tag w├╝nsche ich Dir auch.
Ganz liebe Gr├╝├če von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


inken
Guest
Registriert: Not Yet

Das gef├Ąllt mir sehr, liebe Vera-Lena, sehr weich, sehr stimmig und zwischen den Metaphern sehr viel Raum
zum F├╝hlen. Sehr gelungene Bilder. "mein Name eine Wohnstatt" oder auch "eine Wohnstatt deine Hand" beides
ist lesbar und das macht es so sch├Ân.
Fast w├╝rde ich es mir ohne Punkt und Komma w├╝nschen.

Danke, f├╝rs Lesen d├╝rfen

Liebe Gr├╝├če inken

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe inken,

mit der Interpunktion hast Du sicher recht, und ich habe auch hin und her ├╝berlegt. Aber dann hat wieder mein Wunsch, klar verstanden zu werden, gesiegt.

Danke f├╝r Deine R├╝ckmeldung. Mit der weitr├Ąumigen Interpretationsm├Âglichkeit, das sehe ich auch so; besonders der letzte Satz birgt f├╝r mich noch M├Âglichkeiten. Ich bin mal gespannt.

Dass die Wohnstatt f├╝r Name und Hand gelten kann, hat etwas f├╝r sich.

Ja, ich denke auch, man kann es ├Âfter wieder lesen und dann auf andere Weise.

Danke f├╝r Deine R├╝ckmeldung und Deinen Kommentar!
Liebe Gr├╝├če von Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!