Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
318 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Auf der Kreuzfahrt
Eingestellt am 14. 11. 2006 17:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"Sagen Sie mal, Herr Offizier,
man hört, ein blinder Passagier
befände sich an Bord, und mir

geht manches dazu durch den Sinn." -

"Das etwas größere Problem,
dem wir uns gegenüber sehn,
ist unser blinder Kapitän.

Und gute Reise weiterhin."



__________________
Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ecki
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nach deinem guten Gedicht, folgt wieder belangloser Kitsch.
Warum so eine Ereiferung an Quantität. Wie sagt man so schön:
Weniger ist oft mehr

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Gerd.

so wärs richtig:

quote:
geht manches dazu durch den Sinn."

Gruß W., wieder verschwunden
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Ecki,
deine Nachrichten sind für mich immer die bemerkenswertesten: Augenblicklich gerate ich ins Stocken.
Schockgefrieren muss so ähnlich sein.
Dir alles Liebe.

Lieber Walther,
schade, schade. Dann werd ich mich wohl durch dein Werk stöbern müssen. Bleib nicht zu lange weg.

Lieben Gruß
Gerd
__________________
Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin

Bearbeiten/Löschen    


zarah
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 33
Kommentare: 155
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um zarah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Gerd,

mir gefällt dieses Gedicht. Vielleicht belanglos - wie Ecki sagt - aber nicht geistlos. Ich bin mir sicher, dass sich hier auch gut "eine Moral der Geschicht'" finden lässt.

LG
Zarah
__________________
Lerne alles, und später wirst Du sehen, nichts ist umsonst (J. v. S.)

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Gerd,

mal hier mal dort in einem fort. Dein Humor macht's. Und fein gefügt ists auch das Werk.

Wer mich sucht, der findet mich. Zum Beispiel dort: Hier klicken Oder in meinem BLog. Oder im Archiv der LeLu. Ist ja genug eingestellt - 250 Dichtversuche.

Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!