Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
410 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Auf uns
Eingestellt am 14. 10. 2006 16:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auf uns


Sternschnuppen
meinen Wunsch kennst du
doch der Flieger ist schnell
zu schnell für meine Gedanken

der Wein schmeckt wässerig
die Taschentücher längst verbraucht
ich gieße nach
der Papierkorb neben der Bank
er füllt sich
der Rote ist gut
gegen die Kälte
gegen die wortlose Zeit

dann bist du endlich da
dein Kuss schmeckt säuerlich
nach kaltem Glas
so ganz anders als früher

es ist schon spät
ich werde gehen
ein letzter Blick noch
auf die Blumen vor dem Stein
es sind heute mehr als gestern
bestimmt doppelt so viele
sie lassen die Köpfe hängen
ich glaube
die sind besoffen




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Plastisch

die Bilder; Lesen, wie das Eintauchen in einen Kinofilm. Wegmarken (Sternschnuppen, Wunsch, Taschentücher, Papierkorb, Kuss...kaltem Glas, Blumen vor dem Stein, Köpfe hängen, besoffen) beflügeln die Fantasie, eine Geschichte zu ahnen, gerade genug, um diese unwiderstehliche Melancholie in Fluss zu bringen.

Liebe Grüße

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

lakonisch gedichtet. gut akzentuiert.
der stoff, aus dem gute prosadichtung ist.

prost.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Da kann ich einfach nur Danke sagen, liebe Elke, lieber Bon.
Ich versuche in der Lyrik neue Wege zu gehen. Schön, wenn es mit diesem Werk ein wenig gelungen scheint.

LG Franka

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

auf die entdeckung des prosagedichts.

Bearbeiten/Löschen    


Law
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Franka,

mir gefällts. Eben nichts stromlinienförmiges, wie bei deinen anderen schönen Geschichten auch, man kann sich was ausmahlen und die Blumen vorm Stein sagen viel. ich will keine Bewertung abgeben, weil es beschreibt einen sehr intimen Zustand, da möchte ich mich lieber leise zurückziehen.
Gruß
Law

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!