Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
244 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Auffressen
Eingestellt am 13. 05. 2003 20:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Skylla
Autorenanwärter
Registriert: May 2003

Werke: 4
Kommentare: 132
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Skylla eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

auffressen möchte ich
mit Händen und mit Augen
dich
deine Seele tanken
wie Frischluft
wegwerfen den alten Müll
jede Last
zum Abfall geben
Recyceln
was leben will
in mir
die Antwort bist
du?
deine
Augen, Hände greifen
mit meinen Sinnen
lieben dürfen
ohne Angst?
undenkbar
eine saubere, satte Welt
in mir




Endlich weinen und besiegeln
dürfen?
__________________

Skylla

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Guten Morgen,

das weg werfen des alten "Mülls" wäre immer gut, wenn etwas Neues entstehen soll.Man trägt einfach zu viel mit sich rum, was oft dann noch den Duft des Neuen überstinkt..oder so..

Gutes Thema, gefällt mir.
lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Skylla
Autorenanwärter
Registriert: May 2003

Werke: 4
Kommentare: 132
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Skylla eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Guten Mittag,


danke, tut echt gut, eine Antwort zu erhalten. Ich finde es wirklich seltsam, wie alte Dinge auch in der Zukunft noch so viel Gewicht haben, dass sie einen freien Blick auf die Wirklichkeit verwehren. Aber Reden und Schreiben ist auch immer viel leichter als das Handeln. Jedenfalls ist es ein Anfang, die Dinge beim Namen zu nennen.

LG

__________________

Skylla

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

da sagst Du Wahres..
ihm einen Namen zu geben.
Ja, es ist fast erschreckend,
wie schwer alte Lasten (Müll) der Vergangenheit auf einen Menschen lasten können..
aber man kann ihn abwerfen..
das ist das Gute..
ist aber nicht einfach..
wäre aber gut..
denn alter Müll stinkt.

lG

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!