Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
346 Gäste und 23 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Augen Blicke
Eingestellt am 08. 03. 2002 04:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Opasonnenschein
Blümchendichter
Registriert: Jul 2001

Werke: 47
Kommentare: 22
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Augen Blicke

Augen Blicke

Immer wider treffen sich flüchtig unsere Blicke,
Dein Blick trifft mich in der Mitte.
Wir reden nicht, bleiben Stumm, es sitzen
zu viel Leute drum her rum.

Es sprechen die Augen, deine sowie meine, von ganz alleine.
Sie reden mit einander ergreifen die Seele, erfassen das Herz,
Es durch zuckt mich ein süßer Schmerz.

Dein Wimpernschlag, der den Flug eines Schmetterlings gleicht,
Er setzt den Frühling in mir frei.
Deine Augen und ihr Glanz erwecken einen Wolkentanz.
Ich merke, die Rose hat eine Chance.

Könnte Stunden so verbringen, Dir tief in deine Augen sehen,
Ich will weiter mit dir Reden, ohne Worte sich verstehen.
Du malst die Farben neu in mir, ich habe keine Angst,
Wenn ich mich, in Dir verlier.







© by Autor 2002. Keine Vervielfältigung ohne dessen Zustimmung


__________________
Denke Positiv,Negativ ist das Leben von selbst.
Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!