Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
387 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Augen.blick
Eingestellt am 18. 11. 2010 09:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1537
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Augen.blick


Es ist Magie, die sich in Deinen Augen spiegelt:
Man schaut hinein und stĂŒrzt ins Liebesparadies.
Die Welt war um mich grau und dumpf wie ein Verlies:
Dein Blick, so strahlend, und mein Schicksal ist besiegelt.

Ich soll es sein, der gestern noch Verlierer hieß
Und gegen den die ganze Hölle aufgewiegelt -
Als wÀren selbst des Hades Tore ganz entriegelt -
Zu sein schien? Ich soll’s sein, der zweifelnd TrĂŒbsal blies,

Den diese tiefen grĂŒnen Seen in sich schlingen,
Den dieses LĂ€cheln umwirft und dann fest umschließt?
Ich, der‘s kaum glaubt, darf Dich jetzt hier besingen,

Die dieses GlĂŒck und diese Sehnsucht in mich gießt!
Du lĂ€ĂŸt‘s in Deinen Ohren als mein Wunder klingen
Und zeigst, wie Du den ersten Augen.blick genießt.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 18. 11. 2010 09:16

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walter, es ist ein komplexes Gedicht mit schöner Rhythmik. Ich habe aber ein Problem beim Lesen an einer Stelle:

quote:
Ich soll es sein, der gestern noch Verlierer hieß
Und gegen den die ganze Hölle aufgewiegelt,
Als wÀren selbst des Hades Tore ganz entriegelt,
Zu sein schien? Ich soll’s sein, der zweifelnd TrĂŒbsal blies,


Ich verstand zunÀchst nicht, wohin "zu sein schien" gehört.
Zu "Als wĂ€ren selbst des Hades Tore ganz entriegelt," kann es wegen des Kommas nicht gehören. Somit muss es zu "Und gegen den die ganze Hölle aufgewiegelt," gehören. Das erschließt sich mir bei der Analyse des Textes. Beim Lesen war es verborgen. Vielleicht wegen des fehlenden Kommas vor "und" "Ich soll es sein, der gestern noch Verlierer hieß," - das heute (nach der Rechtschreibreform) optional ist, soweit ich es verstehe.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Marlene M.
Guest
Registriert: Not Yet

ein Mann, den man zu neudeutsch Looser nennen wĂŒrde, trifft auf eine Klassefrau.
Sie will ihn - nur ihn und damit wendet sich sein Schicksal.
Ihre Augen sagen es ihm.
Ein schönes Werk, das zeigt, lieber walter, dass es eigentlich keine Looser gibt, solange man Menschen hat, die einen lieben.
Denn damit Àndert sich alles- vor allem aber der Blickwinkel eines Loosers.

Sehr gerne habe ich das gelesen.
LG von Marlene

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!