Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
283 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Augenblick
Eingestellt am 18. 12. 2000 22:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein kurzer Moment
in dem du mich ansahst.
Was dein Blick reflektierte
irritierte mich ebenso sehr
wie die Erkenntnis,
dass ich den gleichen Gedanken hatte.
__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Svalin
???
Registriert: Sep 2000

Werke: 68
Kommentare: 695
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Svalin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Feder

Mal nicht zum Gedicht.
Es gibt zur Zeit im Diskussionsforum einen Thread, der sich mit Mehrfachpostings beschäftigt. Da ich glaube, daß das u.a. auch dich meinen könnte, solltest du vielleicht mal vorbeischauen ... oder einfacher - Hier klicken

Gruß Martin


__________________
Lyrik ist Logopädie im Zeitalter der Sprachlosigkeit. [Alexander Eilers]

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Martin,
nun bin ich gleich auf den Link gegangen; der wollte mich aber wohl nicht :-). Leere Seite. Mach ich was falsch?
HILFE!!!!!!!!!!!!! :-)

Gruß, Feder

Bearbeiten/Löschen    


Svalin
???
Registriert: Sep 2000

Werke: 68
Kommentare: 695
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Svalin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Feder

dann ist wohl doch Handarbeit angesagt: unter Diskussionsforum - Allgemeine Diskussion anklicken - dort "Mal was ganz anderes..." von Raphael

Hoffe, so findest du es
Martin
__________________
Lyrik ist Logopädie im Zeitalter der Sprachlosigkeit. [Alexander Eilers]

Bearbeiten/Löschen    


Sherie
Hobbydichter
Registriert: Sep 2000

Werke: 62
Kommentare: 55
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sherie eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hi!

Kurz und dennoch alles gesagt.
Wirklich gut!

s.
__________________
Lebe den Augenblick, wenn du ihn nicht verlängern kannst

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke Sherie,
mancher Augenblick sagt auch mehr als 1.000 Worte.
Ein kurzer Satz oftmals mehr als ein Roman.
Normalerweise schreibe ich längere Gedichte,
es ist die Ausnahme, dass mir Lyrik kurz gelingt.
Aber hier das war ein Eindruck, den ich hatte,
und den wollte ich eben "kurz" rübergeben.

Lb. Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!