Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
293 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Augenblicke
Eingestellt am 03. 08. 2004 22:45


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Fralo
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2004

Werke: 3
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fralo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Augen - Blicke
die sich trafen
hell wie der Morgenstern
Lippen sich ganz
zart berĂŒhrten
ein Schein
die Dunkelheit durchdrang

Jetzt ist der Raum
erfĂŒllt
mit lÀrmenden Soldaten
sie stellen drohend
nun die Fragen
quÀlend
mitten in der Nacht

Doch wenn wir wollen
sind wir stÀrker
als all dies Kampfgeschrei
Liebe lÀsst sich
nicht besiegen
es braucht
nur eine kleine Zeit

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Dorothea
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 33
Kommentare: 294
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dorothea eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe ist stÀrker als ...

Hallo Fralo,

die Situation ist deutlich: Liebeszsene auf der einen, Gewalt auf der anderen Seite. Also auch ein wichtiges Thema!
Die nĂ€chste Frage krĂ€nkt Dich hoffentlich nicht! Deine Kernaussage und die Standardsituation - haben wir das nicht alles schon einmal gehört? Sind Deine Bilder und Worte dann stark genug, um ĂŒberhaupt noch Wirkung zu erzielen bei einem so abgenutzten Thema? Ich finde, nicht.

Freundliche GrĂŒĂŸe.
__________________
Dorothea Gebauer
----------------------
Sein ist mehr als Haben.

Bearbeiten/Löschen    


Fralo
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2004

Werke: 3
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fralo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Re: Liebe ist stÀrker als ...

quote:
UrsprĂŒnglich veröffentlicht von Dorothea
Hallo Fralo,

die Situation ist deutlich: Liebeszsene auf der einen, Gewalt auf der anderen Seite. Also auch ein wichtiges Thema!
Die nĂ€chste Frage krĂ€nkt Dich hoffentlich nicht! Deine Kernaussage und die Standardsituation - haben wir das nicht alles schon einmal gehört? Sind Deine Bilder und Worte dann stark genug, um ĂŒberhaupt noch Wirkung zu erzielen bei einem so abgenutzten Thema? Ich finde, nicht.

Freundliche GrĂŒĂŸe.


Kritik nehme ich immer an wenn diese sich mit dem Werk auseinandersetzt! Deine Kritik erscheint mir pauschalisiert und setzt sich weder mit der Wortwahl noch mit einzelnen Sequenzen des Gedichtes auseinander, schade...

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Guten Morgen,

es ist sicher ein altes Thema, aber neu in Szene gesetzt. Mir gefÀllt das so.
Erst eine Idylle und in die marschieren die "Soldaten" ein. Wo erst Friede herrschte, herrscht ein kleiner Krieg.Oder?

lG
schönen Tag
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Fralo
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2004

Werke: 3
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fralo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Stoffel spricht mir aus dem Herzen, denn oftmals ist es so in den Beziehungen der Menschen: Verliebtheit-Alltag-Krieg-
Und das ist meistens das Ende der Beziehung, es sei denn, die Partner glauben an ihre Liebe!

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
aloha:)

wobei dann fortzusetzen geht...
Krieg...Verliebtheit...Alltag...
aso
Ich mag den Text, ist er so,wie ich fĂŒhle

Schönen Abend
Ich meld mich
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!