Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
732 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Augusttag
Eingestellt am 22. 08. 2002 03:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Frank Zimmermann
Junior Mitglied
Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 1999

Werke: 41
Kommentare: 273
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frank Zimmermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Augusttag

Der Sommer war sehr klein. Herr, was ist los?
Nimm deinen Schatten von der Sonnenuhr,
denn an den Flüssen ist der Teufel los.

Befiehl den Strömen wieder klein zu sein,
gib uns noch ein paar trockenere Tage,
mach das die Deiche halten und jage
den Menschen keine neuen Schrecken ein.

Wess Haus jetzt untergeht, das kümmert dich nicht mehr?
Du sagst das wir zu lang schon viel zu wüst es treiben,
drum kann kein Friede mehr auf Erden bleiben,
die Flüsse brausen auf, es steigt das Meer
und Rilke-Lyrik kann man lesen, aber nicht mehr schreiben!

__________________
fz

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Doch!

Hallo, Frank Zimmermann!


Doch! Der Sommer war sehr gross!
Nur schickte einer den Regen los...
Die riesigen Fluten
Sollten den Menschen bluten lernen,
Denn er war dabei,
Sich von der Wirklichkeit zu entfernen...

Es ging ihm bis anhin viel zu gut.
Erst durch die Flut
Fügt sich zusammen,
Was vorher in Zwist und Flammen stand! -
Und Hoffnung blüht mit den Sorgen
Um ein zerstörtes Land...


VG
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


Frank Zimmermann
Junior Mitglied
Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 1999

Werke: 41
Kommentare: 273
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frank Zimmermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hausaufgaben

Mach erstmal Deine Hausaufgaben, lies Rilke und lerne den Unterschied zwischen "lernen" und "lehren".
__________________
fz

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Kann's nicht mehr ändern in der Antwort

Hallo, Frank Zimmermann!

Stimmt! Da ist mir ein Fehler reingerutscht.

Dann ändern wir's hier:

...sollten den Menschen bluten lehren,
Denn er war dabei,
Sich von der Wirklichkeit abzukehren.

Sag mal, machst Du keine Fehler? Ich weiss, das war ein krasser!

Ich lese übrigens gerne Rilke, nur zu Deiner Information. Dein oben aufgeführtes Gedicht ist "Rilkes >Herbsttag":

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr gross.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiel den letzten Früchten voll zu sein;
gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süsse in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.



Es ist eins von den Rilke-Gedichten, das mir eine Zeitlang zum Ohrwurm geworden war... Ich habe mir erlaubt, es hier nochmals aufzuführen, weil diejenigen die Dein Gedicht lesen, nicht unbedingt Rilke "kennen" müssen... Du aber direkt Rilke erwähnst!

Wünsche Dir einen schönen Tag!
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


unbekannt2581
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

aufpassen, beim zitiern ganzer gedichte, schakim. der copyright geht um....

ansonsten finde ich das um sich hauen mit rilkes amüsant.
passt nur auf, dass der panther nicht fauchen kommt.

grüsse

mike

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke, mikel, für Deinen Hinweis mit dem copyright!

Ich zitiere sonst nicht; hier fand ich es angebracht!

VG
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!