Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
144 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Aus dem Leben der Muse
Eingestellt am 15. 01. 2001 17:15


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Als die Muse aufstand,
wild entschlossen, zuzuschlagen:

sie k├Ąmmte sich die Verse der letzten Nacht aus dem Haar,
sie r├╝stete sich mit neuen Reimen,
sie g├╝rtete sich mit Metaphern,
sie steckte geschwind noch ein niedliches Paradoxon ins Handt├Ąschchen,
sie schwang sich auf das Fl├╝gelro├č:

Und donnerte los.

Sie brauste ├╝ber den Kopf des Dichters wie ein D-Zug.
Der Dichter zog den Kopf ein.

Da bewarf sie ihn mit Stilbl├╝ten.
Da trat sie ihn mit Versf├╝├čen.
Da verbarg sich der Dichter unter dem Bett.

Damit kann man einer tatkr├Ąftigen Muse nicht kommen!

Sie zog den Dichter am Ohr unter dem Bett hervor,
sie drangsalierte ihn mit Pleonasmen,
sie spuckte ihm Alliterationen ins Gesicht wie Kirschkerne.

Der Dichter erflehte Erbarmen.
Die Muse ÔÇô beleidigt ÔÇô bestieg ihren Gaul.

Sie sprengte durchs Fenster davon,
sie hinterlie├č dabei einen Haufen Scherben,
sie kehrte niemals zur├╝ck.

Der Dichter genas von seiner Nervenkrise,
er stellt jetzt klitzekleine Schiffchen aus leerem Schreibpapier her...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo, Jutta!

von dir wird man ja komplimentem├Ą├čig so richtig verw├Âhnt!
Danke, danke, danke!

Da nehm' ich den Weg bis zum Internetcafe gerne in Kauf
(doch will ich meine Worte seh'n, und Meilen geh'n bevor ich schreiben kann - oder so ├Ąhnlich!

Sch├Ânen Abend + liebe Gr├╝├če!
tanshee

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Tanshee,

dies ist ein sehr au├čergew├Âhnliches Werk und gef├Ąllt mir gut, denn das Gedicht h├Ąlt durch, was es verspricht.
Gesehen habe ich es leider erst heute, fast h├Ątte ich es verpasst.

Mit den Schiffchen, das ist wirklich toll.

Viele liebe Gr├╝├če von Bernd an die Dichterin

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Tanshee,
erst habe ich mich "nur" am├╝siert, dann gesch├╝ttelt vor Lachen (passiert mir wirklich nur ganz, ganz selten)!

Vielleicht solltest Du einfach mehr schreiben? Die genasf├╝hrte Welt k├Ânnte an solchen Worten nur genesen - oder Genossen finden?

Ich hauch┬┤ Dir mal ┬┤nen lieben Hauch von Muse, Du Suse!

Ganz lieben Gru├č
B.Wahr

PS: Aus Umweltschutzgr├╝nden w├╝rde ich dem Dichter das leere Schreibpapier entnehmen. Schiffchen - aus nicht angekommenen Gedichtchen? Aus sinnlos bekraxeltem Papier? Das w├Ąr┬┤s vielleicht -
aber nicht bei Dir!

Sehr liebe Gr├╝├če
B.Wahr


Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!