Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92217
Momentan online:
563 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Aus einer Träne geboren
Eingestellt am 02. 04. 2004 22:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Aus einer Träne geboren


Ich trug dich
schon lang in mir,
geschwängert vom Leben.
Sollte ich mein Geheimnis teilen?
Du, von unbestimmter Größe,
wuchst in meinem Bauch,
unaufhaltsam heran ...
Ich spürte deine Purzelbäume in mir.

Deine Geburt kündigte sich an.
In Mitten
des hektischen Tagesgeschehens.
Ausgerechnet an diesem Tag.
Nein, ich hatte keine Zeit für dich.
Jetzt nicht und am besten niemals.

Was sollte ich mit dir anfangen?
Es waren noch so viele Dinge zu erledigen.
Du aber klopftest energisch an,
du wolltest in die Freiheit.


Der Tag ging zur Neige,
erschöpft lies ich mich
in die Kissen fallen,
eingebettet in
trostlose
Gedankenbilder
welche
meinen Leib
zitternd überfluteten.
Ein tiefer Schmerz trieb
mir jene Träne ins Auge
aus der du geboren wurdest.

Mit einem Tränenfluss nahm ich dich hin



dich
meine
Einsamkeit



Als ich weinte
wurdest du aus einer Träne geboren
nun liegst du in mein Arm, was fange ich nur mit dir an?

2.Apri 04 / hkeuper

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walter Walehn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 78
Kommentare: 287
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walter Walehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heike,

du hast die Geburt der Einsamkeit wirklich so ergreifend beschrieben. Wie man sich wehrt und dann doch verliert...Geht nahe, dein Gedicht.

LG
Walter

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke,
ist a long way, walter, seine betroffenheit,seine empfindsamkeiten und verletzlichkeiten offenbaren zu können, welche zunächst durch kapitulation deutlich wird. die jenigen die sowie wir, ein wunderbares ventil im schreiben gefunden haben, haben die ersten schritte des überwindens geschafft.
ich habe gehofft das mein text so deutlich rüberkommt.
auf das uns lyrik verbindet welche die einsamkeit bricht.
herzlichst heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
guten Morgen,

ich mag diese, Deine kleinen "Geschichten".

ich überlege, ob es nicht heißt:
"Du, von unbestimmter Größe,"?

"in Mitten" wird das SO geschrieben?*grübel*

"Du aber schlugst energisch an die Tür,
wolltest raus in die Freiheit"
(was hälst davon?)

Die letzten drei Zeilen würde ich weglassen?

Schönen Tag Euch
lG
Stoffel



Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

stoffel,
danke für deine anregung,
die fehler verbesser ich.
das andere muß sicher
noch wachsen.
die letzten zeilen müssen für mich da stehen.
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

stoffelchen,

dein vorschlag an die tür klopfen geht nicht, dann mache ich möglicher weise das bildnis von der schwangerschaft kaputt, ich denke es vewirrt zu sehr.
l.g heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!