Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5468
Themen:   92971
Momentan online:
367 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Außerdem hab ich ne Glatze
Eingestellt am 22. 02. 2010 14:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Außerdem hab ich ne Glatze

Ich bin seit je leicht zerstreut. Schon immer
fiel mir dies und das
aus den Händen, früher
vor allem
zerbrechliches Zeugs wie

Suppenteller,
Limonadenflaschen,
Teetassen.

Und dann stolpere ich auch noch drüber
und fall auf die Schnauze!

Bis heute hat sich an meiner nicht sonderlich
konzentrierten Art
nicht viel geändert. Noch immer
fällt mir allerlei
aus den Händen,
nur dass es sich jetzt doch mehr um

Häuser, Lebenspläne, Karrieren

und immer wieder

Frauen

handelt.

Stolperte ich früher über
bodenwärts Entglittenes
und fiel auf die Schnauze,
stand ich einfach wieder auf
und kehrte die Scherben zusammen.
Heute fällt mir das doch erheblich schwerer,
das Kehren, meine ich: man ist eben
älter geworden.

Ich weiß auch gar nicht, wie ich

überschuldete Häuser und Grundstücke,
abgebrochene Karrieren,
kaputte Frauen

und ähnliche Scherbenhaufen

zusammen fegen sollte! Die einen sind immobil,
zweitere nicht mehr vorhanden,
die letzteren ganz schnell weg.

Wenn mir früher die Nase lief
oder ich heulen musste
und kein Taschentuch hatte,
wischte ich mir mit der Hand den Rotz
und Schnodder weg
und schmierte ihn kurzerhand
ins Haar.

Worauf ich mich kämmte und wieder halbwegs
ordentlich aussah. Heute läuft mir
zwar auch noch hin und wieder
die Nase, vor allem aber
läuft mir mein Leben
aus’m Ruder,
verdammter
Rotz.
Außerdem hab ich

ne Glatze.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Wenn der Autor, auf den ich tippe, nicht ausschließlich reimte, dann wüsste ich schon um wen es sich handelt ...

So bleibt das wohl (zunächst) ein süßes Geheimnis und mir meine Begeisterung für dieses gelungene Werk aus dem Sumpf der Anonymität.

Und dir, mein Lieber, wünsche ich eine hochgradig patente Steuerfrau oder einen begabten Haarverpflanzer!

Liebliche Grüße
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Dem Sarkasmus fehlt mir persönlich hier der kurze präzise Biss.

Liebe Elke,

wenn es an Biss fehlt, so lässt sich das sicher mit dem schlechten Zustand meiner Zähne erklären. Vielleicht überarbeite ich mein Werk und ergänze eine Passage zu diesem Punkt. Lächelnd (allerdings mit nur leicht geöffneten Lippen)

A.

Bearbeiten/Löschen    


7 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!