Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
410 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Aussicht
Eingestellt am 02. 07. 2006 00:06


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Aussicht


Ich will davon nicht schreiben und nicht reden:
Ich will mich selber leben Tag f├╝r Tag.
Nicht dass ich diese Aussicht gar nicht mag:
Sie ├Âffnet nur den Blick nicht auf ein Eden.

Ich bins nicht, den ich auf dem R├╝cken trag:
Es sind die falschen Werte und die Sch├Ąden,
Es sind die alten H├Ąuser, schiefe L├Ąden,
Es sind die falschen S├Ącke, die ich schlag.

So werde ich mich immer wieder irren,
Die Sch├Ânheit werd ich suchen in dem Wort.
Verzweifelt werde ich das Kn├Ąu'l entwirren,

Den Faden, der mich f├╝hrt an diesen Ort.
Wie Ochsen h├Ąngen wir in den Geschirren
Und ziehen nur uns selbst doch immerfort.

in memoriam Robert Gernhardt

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 02. 07. 2006 00:06
Version vom 21. 01. 2010 09:18

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Walther,

Dein Gedicht spricht mich sehr an. Du fasst hier etwas in Worte, das ich gut nachvollziehen kann.
Ich denke, gerade solches Wissen um die eigene Wirklichkeit ist es, was dem Leben eine besondere Tiefe geben kann.
Aus meiner laienhaften Sicht auch technisch ein Meisterst├╝ck. Danke!

Sch├Âne Gr├╝├če, NDK

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Guten Abend, NewDawnK,

vielen lieben Dank f├╝r Deinen Eintrag. Ob es ein technisches Meisterst├╝ck ist, kann ich selbst schlecht beurteilen. Es ist ein dichterisches Kabinettst├╝ckchen mit Hintergedanken, das einem meiner Lieblingslyriker gewidmet ist, der vor kurzem mit 68 Jahren an einer langen Krankheit gestorben ist.

Ich habe Aspekte aus seinem Leben und Wirken verarbeitet und es in wenige Bilder und Allegorien gepackt. Ein solches Nachwort ist immer unvollkommen und wird dem Menschen, um den es geht, selten wirklich "gerecht". Zugleich soll es ├╝ber den Tag hinausweisen, damit es nicht zu schnell sich abn├╝tzt. Das ist ein Spagat, der allzu selten gelingt.

Robert Gernhardt ist einer der ganz Gro├čen der deutschen Gegenwartslyrik. Ihn zu lesen, kann ich nur jedem anempfehlen. Da├č er nicht mehr da ist, das ist ein wirklicher Verlust. Wer ihn mit offenen Sinnen liest, wird mir das best├Ątigen.

Wenn es mir gelungen ist, dar├╝berhinaus in Dir (und anderen) etwas zum Klingen gebracht zu haben, ist das auch ein Kompliment f├╝r ihn. Denn ohne ihn und den Verlust, den ich empfinde, w├Ąre dieses kleine unbedeutende Sonett nicht entstanden.

Liebe Abendgr├╝├če an Dich und alle Lesenden und Lupenden

W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Walther,
mir gef├Ąllt das auch sehr gut. Da ist dir wirklich ein Kabinettst├╝ck gelungen - alle Achtung!

LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke, Mel,

man(n) muss bei so viel Lob achtgeben, da├č man(n) nicht abhebt. Das w├Ąre zum Einen ungesund (tiefer Fall) und zum Anderen schlecht f├╝r die LL (Folge: schlechte Gedichte).

Lieben Dank und sch├Ânen Sonnentage!

Gr├╝├če W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walther,

ich finde, dieses Gedicht hat es verdient, noch einmal auf die Reise durch die LeLu geschickt zu werden. Es hat noch nicht die ihm geb├╝hrende Aufmerksamkeit erfahren. Ich halte es f├╝r absolut gelungen.
Danke f├╝r den Hinweis.

Lieben Gru├č
GG

Bearbeiten/Löschen    


6 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!