Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
391 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Ausweglos?
Eingestellt am 23. 06. 2007 17:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Reggy
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2007

Werke: 31
Kommentare: 30
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Reggy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Du bist die ganze Zeit im Kreis gerannt
Schon bis zum Hals reicht dir das Wasser
Bald wirst du in diesem Mahlstrom absaufen
Verzweifelt versucht, der Sorge wegzulaufen
Egal was du machst, es wird nicht besser
Zu spät hast du diese Wahrheit erkannt

Die Schlinge zieht sich um deinen Hals
Dein ganzes Leben tust du jetzt bereuen
Die Abrechnung kommt am nächsten Tag
Da willst du nichts mehr als von hier weg!
Alle Freunde, selbst die wirklich treuen
Genau wie deine Ehre verloren ebenfalls

Die letzten Türen kurz davor, sich zu schließen
Deine Welt bricht zusammen wie ein Kartenhaus
So mühsam hast du sie aufgebaut
Jetzt bist du ein Dieb, der abhaut
Du kannst nichts mehr tun, denn jetzt ist alles aus
Um deinetwegen wird keiner Tränen vergießen

Wenn du stehst mit dem Rücken zum Wand
Und dir abgeschnitten wird die Luft
Wenn alles scheint ausweglos
Und der Schlamassel zu groß
Spring ja nicht sofort in diese Kluft
Am Abgrund reiche ich dir noch meine Hand

__________________
"...dann existiere ich auch nicht!"
Filmzitat

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!