Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
222 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Babe
Eingestellt am 08. 09. 2007 22:26


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Lord-Barde
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jan 2004

Werke: 36
Kommentare: 258
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lord-Barde eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mein BabeÔÇÖ


Tiefvertr├Ąumte Kinderaugen.
In diesem Gesicht.
Einer erwachsenen Frau.
Viel zu alt, f├╝r eine neue Jugend.
Viel zu jung noch, f├╝r das Alter.
Liebesbed├╝rftig reckt sie die Arme.
Wieder. Endlich!...gestreichelt werden.
Von mir. Von mir.
Ungeliebt, die ganzen dreissig Jahre.
Wiege ich sie manchmal wie ein Kind.
Leise singÔÇÖ ich ihr ins Ohr.
---PsstÔÇÖ sie schl├Ąft.---

__________________
Mensch werden ist eine Kunst (Novalis)

Version vom 08. 09. 2007 22:26

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hey, Lord,

etwas ist falsch in Deinem Gedicht:

quote:
In diesem Gesicht
Einer erwachsene Frau.
Oder dessen K├Ârper.

Es m├╝├čte "deren" K├Ârper hei├čen, weil sie weiblich ist. Aber die Aussage klingt mir zudem angesichts der offensichtlich vorhandenen Zuneigung verst├Ârend distanziert.

Vielleicht ist es auch so gewollt oder spiegelt eine diffuses Gef├╝hlslage.

Gr├╝├če von Elke

__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Seid gegr├╝├čt, Lord-Barde,

mir erschein die Zeile
"oder deren K├Ârper." unstimmig, bezieht sich ja auf das untere, nicht mehr auf die Kinderaugen, daher w├╝rde ich eher ein UND vorschlagen:

...
Und ihr K├Ârper
viel zu...

Ansonsten gef├Ąllts mir gut - wieder das Kindfrauthema, besch├Ąftigt dich wohl sehr

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Geehrter Lord-Barde,

noch ein Vorschlag zu unterbreiten - ich w├╝rde die Punkte weglassen, es wirkt dadurch sehr abgehackt...
Nur eine Idee...

und:

und IHR K├Ârper w├╝rde besser wirken als und DEREN K├Ârper...

Verneigt,
Lady Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!