Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5469
Themen:   92957
Momentan online:
275 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Anonymus
Back to the roots - Willkommen im 3. Reich
Eingestellt am 13. 10. 2003 14:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anonymous
Unbekannter Verfasser
Registriert: irgendwann

Es ist einfacher die Seuchen nicht ins Fleisch zu kriegen, wenn wir die Tiere einfach leben lassen.
Denke ich.
Und schon kommt der nächste Tilt.
MKS.
Woher?
Schiebt alles auf irgendwas. Nur nicht auf Euch.
Kein Fehler der Natur. Kann es nicht sein.
Ja ja, die Natur hilft sich selbst....
Und während ich noch immer auf Jobsuche bin, die Morgen nicht ausschlafen kann, Gerichtsvollzieher noch immer klopfen, werden sie verbrannt, vergast, geschlachtet.
Wir sind wieder da – im 3. Reich. Die Rinder tragen Judensterne, die Hunde werden geknebelt, Obdachlose verprügelt und verächtet.
Alles für’s Auge und die Gesundheit.
So muss das sein.
Faschistoide Politik – für die, die unsere Stimmen brauchen.

Grün, Braun, Schwarz und Rot –
Für meine Stimme Rinder tot!
Einigkeit und Recht und Freiheit –
Befriedigt meine Gier und Geilheit!
Ich scheiße gern auf die Natur –
Ich bin Mensch – die höchste Kreatur!
Der Rest schert mich’n Dreck –
Zu Karneval geh ich als Jeck,
besauf mich, singe schöne Lieder
Auf das Mädel – auf und nieder,
und wenn ich wieder trocken bin –
richte ich die Tiere hin!
Ich bin ein Mensch, ich darf es sein –
Doch im Grunde nur ein armes Schwein...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Anonymus Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!